Filter
%
2021 Le Grand Mayol Bio, Borie la Vitarèle, Languedoc
Le Grand Mayol ist eine Weißwein-Cuvée aus Clairette, Vermentino und Bourboulenc. Ein kleiner Teil wird im Holzfass ausgebaut. Er zeigt sich kraftvoll und rassig. Die Rebsorte Bourboulenc, die teilweise länger reift als Rotweine, bringt die Frische und Würzigkeit ins Glas. Der dezente Holzausbau komplettiert die Weißwein-Cuvée und rundet das Geschmacksbild ab. Le Grand Mayol besitzt Schmelz, Eleganz und zeigt sich harmonisch. Ein authentischer Wein mit Präsenz und Tiefe.Alkohol 12,5% vol., enthält SulfiteWeißwein, 0,75l, trocken, Jahrgang 2021Infos zum Weingut + weitere WeineHerkunft: Saint Chinian, Languedoc, FrankreichAbfüller: SARL Izarn Planès, Domaine de la Combe, F-34490 Causses & Veyran, Franceöko-zertifiziert FR-BIO 01

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

13,90 €* 16,00 €* (13.13% gespart)
günstigster Preis (letzten 30 Tage) 16,00 €*
%
2021 Grüner Veltliner Bio, Weingut Lukas Krauß, Pfalz
Der Grüne Veltliner von Lukas Krauß zeigt sich harmonisch, cremig und fruchtbetont. Aromen von Cox-Orange Apfel, Mirabelle, Limette und Kräuter herrschen vor. Ein zupackender, kraftvoller Wein voller Komplexität, ganz abseits des Mainstreams. Im Glas zeigt er sich leicht getrübt, da er unfiltriert und ungeschönt abgefüllt wurde. Am Gaumen füllig und nachhaltig mit einem frischen und sehr langen Abgang. Der Ausbau erfolgt in 400l Holzfässer für ca. 9 Monate. Alkohol 12,5% vol., enthält Schwefel, jedoch ohne zugesetztem Schwefel Weißwein, 0,75l, trocken, vegan, Jahrgang 2021 Infos zum Weingut + weitere Weine Herkunft: Pfälzer Landwein, Deutschland Abfüller: Weingut Krauß GbR, 67245 Lambsheim, Deutschland bio-zertfiziert DE-ÖKO-022

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €* 16,90 €* (11.83% gespart)
günstigster Preis (letzten 30 Tage) 16,90 €*
%
2021 Moulin-à-Vent Michelons, Yohan Lardy
Der Moulin-à-Vent Michelons zeigt sich kraftvoll mit einer tollen Spannung. Die Reben wurden 1911 und 1950 gepflanzt und wachsen auf granitreichem und kargem Boden in der Gemarkung Michelons. Er zeigt sich unglaublich präsent und körperreich am Gaumen, ist finessenreich und  besitzt einen langen und frischen Nachhall. Der 2021er zeigt sich bereits sehr zugänglich und harmonisch. Seine Aromen sind geprägt von roten Beeren, Rosmarin. Der wurde für ca. 10 Monate in Barriques ausgebaut und unfiltriert abgefüllt. Ein Wein, der an die roten Burgunder der Côte d`Or erinnert. Ein ausdrucksstarker Wein mit Eleganz und Finesse. Alkohol 13% vol., enthält Sulfite Rotwein, 0,75l, trocken, Jahrgang 2021Infos zum Weingut + weitere Weine Herkunft: Beaujolais, FranceAbfüller: Yohan Lardy, 71570 Romanèche-Thorins, France

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €* 17,50 €* (14.86% gespart)
günstigster Preis (letzten 30 Tage) 17,50 €*
%
2021 L`Envol des Anges Bio, Domaine l`Anqueven, Languedoc
Der L`Envol des Anges ist ein reinsortiger Vermentino, der für ca. 1 Jahr in Barriques ausgebaut wird. Bereits im Duft zeigt er sich expressiv mit fruchtig-floralen Noten. Am Gaumen pure Eleganz und Feinheit. Aromen nach weißem Pfirsich, Akazienblüte und einem Hauch von Vanille durch den Barriqueausbau. Großartige Vermentino-Interpretation. Seine Fruchtpräsenz wirkt nie zu aufdringlich, sondern sehr harmonisch. Der Envol ist sehr finessenreich und elegant und erinnert an Chardonnays aus dem Burgund. Ein ganz besonderes Schmuckstück. Alkohol 13% vol., enthält Sulfite Weißwein, 0,75l, trocken, Jahrgang 2021Infos zum Weingut + weitere WeineHerkunft: Vin de France, Frankreich Abfüller: L`Anqueven, 8 chemin du Pioch, F34230 Adissan, Francebiozertifiziert FR-BIO-01

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €* 21,00 €* (21.43% gespart)
günstigster Preis (letzten 30 Tage) 21,00 €*
%
Lemberger Nr. 2 Bio, Weingut Lukas Krauß, Pfalz
Der Lemberger Nr. 2 ist ein Jahrgangsblend aus 2018, 2019, 2020 und 2021, der in kleinen Holzfässern (300l,400l,500l) über die ganze jeweilige Zeit ausgebaut wurde. Er besteht sowohl aus Réserve-Weinen, die seit 2018 und 2019 in Barriques ausgebaut wurden, als auch von jüngeren Weinen, die erst 10 Monate bzw. 22 Monaten in Barriques reiften.  Es ist ein beeindruckender Lemberger mit einem dicht gewobenes, reifes Tanningerüst, kräftiger, aber dennoch eleganter, Fruchtkörper. Aromen nach Sauerkirsche, aber auch Brombeeren mit einer schönen Kräuterwürze gepaart. Am Gaumen frisch, harmonisch mit einer tollen Balance und langem Finish. Alkohol 11,5% vol., enthält Schwefel, jedoch ohne zugesetztem SchwefelRotwein, 0,75l, trocken, vegan, vintageblend (mehrere Jahrgänge)Infos zum Weingut + weitere Weine Herkunft: Pfälzer Landwein, Deutschland Abfüller: Weingut Krauß GbR, 67245 Lambsheim, Deutschland bio-zertfiziert DE-ÖKO-022

Inhalt: 0.75 Liter (22,53 €* / 1 Liter)

16,90 €* 19,90 €* (15.08% gespart)
günstigster Preis (letzten 30 Tage) 19,90 €*
%
2021 Morgon Javernières Bio, Louis Claude Desvignes, Morgon, Beaujolais
Der Morgon Javernières ist eine Lage am Fuße des Côte du Py-Hügels, dem ehemaligen Vulkan. Auch dort findet man das schiefrige und karge Terroir wieder. Der Ausbau erfolgt für 8 Monate in Betontanks. Einen Teil der Trauben werden vor der Maischung nicht entrappt, dadurch erhält der Wein komplexe Aromen und Frische. Es ist ein Wein, der Reife benötigt.  Der 2021er war ein klassischer Jahrgang, der Weine mit viel  Frucht, Eleganz, Frische und sehr guter Lagerfähigkeit hervorbrachte. Er besitzt vielfältige und präsente Fruchtaromen nach Sauerkirsche, Johannisbeere und Heidelbeere. Seine würzig-mineralische Eleganz erinnert an große Pinot Noirs von der nördlich gelegenen Côte d`Or. Die Tannine sind feinkörnig und reif. Ein großer Morgon mit viel Frische, Spannung und Komplexität. Er endet in einem langanhaltenden, zupackenden Finish. Sehr gute Lagerfähigkeit.Alkohol 13% vol., enthält SulfiteRotwein, 0,75l, trocken, Jahrgang 2021Infos zum Weingut + weitere WeineHerkunft: Beaujolais, FrankreichAbfüller: EARL Louis et Claude Desvignes, 135, rue de la Voûte, 69919 Morgon-Villié, Franceöko-zertifiziert FR-Bio-15

Inhalt: 0.75 Liter (30,67 €* / 1 Liter)

23,00 €* 27,00 €* (14.81% gespart)
günstigster Preis (letzten 30 Tage) 27,00 €*
%
2020 Morgon Côte du Py, Domaine Mee Godard, Beaujolais
Der Wein stammt aus der bekanntesten Lage im Cru Morgon, der Côte du Py. Die, bis zu 65jährigen Reben wachsen auf vulkanischem Boden, rund um das Weingut. Nach der 3 wöchiger Mazeration wird der Wein für 14 Monate in diversen Holzfassgrößen (mehrheitlich 500l Gebinde) ausgebaut.Es ist ein Wein voller Komplexität, Dichte und Struktur. Aromen von Süßwurzel, Veilchen und dunkle und rote Beeren breiten sich harmonisch im Mund aus. Der hervorragende 2020er Jahrgang zeigt sich komplex mit einem ausdrucksstarkem Fruchtbouquet und besitzt eine sehr gute Lagerfähigkeit. Er besitzt ein präsentes Tanningerüst, mit süßen, reifen und feinkörnigen Tanninen. Seine vielfältigen Aromen, seine Kraft und seine Verspieltheit begleiten ihn zu einem ewig langen Finish. Es ist ein Wein mit viel Entwicklungspotential und ist dennoch sehr zugänglich und offen. Wahrlich ein großartiger Jahrgang. Die talentierte Winzerin Mee Godard hat sich in der Top-Riege der Beaujolais-Winzer(innen) endgültig etabliert.Alkohol 14% vol., enthält SulfiteRotwein, 0,75l, trocken, Jahrgang 2020Infos zum Weingut + weitere WeineHerkunft: Beaujolais, FrankreichAbfüller: EARL Domaine Mee Godard, Morgon Le Haut, 69910 Villié-Morgon, France

Inhalt: 0.75 Liter (31,33 €* / 1 Liter)

23,50 €* 28,00 €* (16.07% gespart)
günstigster Preis (letzten 30 Tage) 28,00 €*
%
2020 St. Joseph Météore rouge, Antoine Becheras, nördliche Rhône
Der St. Joseph, ein reinsortiger Syrah, von Antoine Becheras ist ein wahres Weinmonument. Die Weinreben wachsen auf terrassierten Steilllagen bei Sarras, 15km nördlich von Tournon, an der nördlichen Rhône. Aus 0,5 ha vinifiziert er lediglich 1600 Flaschen, eine Ertrag von sehr niedrigen 25 hl/ha. Sein St. Joseph wird mit ganzen Rappen mazeriert und für ca. 18-22 Monaten in gebrauchten 500l Holzfässer ausgebaut. Er zeigt sich tief dunkel und viskos im Glas. Der St. Joseph besitzt eine kompakte Struktur mit einer feinkörnigen, festen und reifen Tanninstruktur. Er ist hochkonzentriert mit viel Substanz und Dichte, aber dennoch elegant und zu keinem Moment sattmachend. Frucht, Tannin und Frische sind in perfekter Harmonie. Aromen von dunklen Beeren, wie Brombeere, Pflaume und Schwarzkirsche mit einer sehr beeindruckende Würze und Mineralität dominieren. Sehr kompakt, körperreich am Gaumen mit einem nicht enden wollenden Abgang. Ein ganz großer St. Joseph, der mit den bekannten Top-Crus von der nördlichen Rhône locker mithalten kann. Ein Wein, der ein großes Lagerpotential besitzt, aber dennoch in jungen Jahren sehr harmonisch und offen wirkt. Seine optimale Genussreife liegt bei ca. 6-8 Jahren und mehr. Bei einer Vertikalprobe verschiedener Jahrgänge konnte ich mich von seiner Lagerfähigkeit und seinem Entwicklungspotential überzeugen. Infos zum Weingut + weitere Weine WeintypRotwein, trocken Alkoholgehalt13,5% vol.RebsorteSyrahJahrgang2020Flascheninhalt0,75lAllergeneenthält SulfiteHerkunftnördliche Rhône, FrankreichAbfüllerAntoine BecherasSaint Barthelemy le PlanFrance

Inhalt: 0.75 Liter (33,33 €* / 1 Liter)

25,00 €* 30,00 €* (16.67% gespart)
günstigster Preis (letzten 30 Tage) 30,00 €*
%
2019 Châteauneuf-du-Pape Le Miocène rouge Biowein, Domaine Grand Veneur
Der Châteauneuf von Grand Veneur ist eine Cuvée aus 70% Grenache, 20% Syrah und 10% Mourvèdre. Mundfüllende Aromatik nach roten Beeren, Lavendel und Lakritz. Seine beeindruckende Kraft und Finesse verzaubern. Unglaubliche Präsenz mit viel Frucht. Bereits in jungen Jahren sehr zugänglich und offen. Sehr langes Finish. Am Gaumen entfaltet er seine Dichte, Würze und Komplexität. Ein großer Wein mit sehr langer Lagerfähigkeit. Großartig.Infos zum Weingut + weitere Weine WeintypRotwein, trocken Alkoholgehalt15% vol.RebsorteGrenache, Syrah, MourvèdreJahrgang2021Flascheninhalt0,75lAllergeneenthält SulfiteHerkunftsüdliche Rhône, FrankreichAbfüllerDomaine Grand Veneur1358 route Chateauneuf-du-Pape84100 OrangeFranceSonstige Infosöko-zertifiziert FR-BIO 01

Inhalt: 0.75 Liter (34,67 €* / 1 Liter)

26,00 €* 32,00 €* (18.75% gespart)
günstigster Preis (letzten 30 Tage) 32,00 €*
%
2021 Maranges 1er Cru Clos Roussots, Auroere Bachelet, Santenay-Le Haut
Der Premier Cru Clos Roussots liegt in der südlichsten Appellation der Côte d`Or, in Maranges. Das Terroir besteht vorwiegend aus Kalkmergel und liegt lediglich 300m vom Weingut Aurore Bachelet in Santenay-Le-Haut entfernt. Der Wein besitzt den typischen rotbeerigen Pinotduft. Am Gaumen sehr elegant, fein, langanhaltend mit einem vielfältigen Aromenspektrum nach Kirsche, auch etwas Granatapfel, Süßholz und feiner pfeffriger Würze. Der Maranges ist ein fruchtigbetonter, finessenreicher Wein mit schöner Frische und harmonisch-integrierten Tanninen. Der 2021er Jahrgang ist ein klassischer Jahrgang, der sehr finessenreiche, elegante und frische Weine hervorgebracht hat.Infos zum Weingut + weitere Weine nur noch 4 Flaschen verfügbar WeintypRotwein, trocken Alkoholgehalt13% vol.RebsortePinot NoirJahrgang2021Flascheninhalt0,75lAllergeneenthält SulfiteHerkunftBurgund, FrankreichAbfüller Aurore Bachelet, 25, rue de la Narosse, F-21590 Santenay-le-Haut

Inhalt: 0.75 Liter (39,87 €* / 1 Liter)

29,90 €* 36,90 €* (18.97% gespart)
günstigster Preis (letzten 30 Tage) 36,90 €*
%
2019 Barolo Villero, Giacomo Fenocchio, Monforte d`Alba
Die Lage Villero ist eine kleine Cru-Lage zwischen Monforte und Castiglione und ist durch karges, kalkmergeliges Terroir geprägt. Diese Weine zeigen dadurch Mineralität, Würze und Komplexität. Der 2019er Jahrgang zeigt Kraft und Eleganz zugleich. Es ist ein ausgezeichneter Jahrgang mit sehr langer Lagerfähigkeit.Es gibt nur wenige traditionell ausgebaute Barolos, die bereits in jungen Jahren so zugänglich und trinkbereit sind. Aber man findet sie doch. Lange Mazeration und Maischegärung von 40 Tagen und Ausbau für 30 Monate in großen Eichenfässern (3500-5000l). Der Barolo Villero versprüht unglaublich viel Charme und Komplexität. Seine intensiven Fruchtnoten nach roten Beeren, seine floralen Noten, Lakritz, feine Gewürze und reife und süße Tannine bilden eine wunderschöne ausgewogene Harmonie. Ein Wein der bereits jetzt und in vielen Jahren  Trinkfreude bereiten wird.Für mich gehören die Barolos von Claudio Fenocchio zu den Schönsten und Charmantesten im Barolo-Anbaugebiet. Der Geheimtipp ist innerhalb kürzester Zeit zu einer bekannten Größe im Barolo geworden.Alkohol 14,5% vol., enthält SulfiteRotwein, 0,75l, trocken, Jahrgang 2019Infos zum Weingut + weitere WeineHerkunft: Barolo, Piemont, ItalienAbfüller: Azienda Agricola Giacomo Fenocchio, Loc Bussia 72, 12065 Monforte d`Alba, Italia

Inhalt: 0.75 Liter (64,00 €* / 1 Liter)

48,00 €* 58,00 €* (17.24% gespart)
günstigster Preis (letzten 30 Tage) 58,00 €*