F -Dom. de la Chapelle,Mâconnais

Pascal Rollet bewirtschaftet mit seiner Familie dieses romantische, nur 7,5 ha große Weingut in Pouilly im Herzen des Mâconnais. Nachdem er jahrelang angestellter Winzer bei dieser Domaine war, hatte er 2005 die Chance genutzt, das Weingut zu kaufen.

Bereits 2016 habe ich während der Burgund-Weinmesse Grands Jours, Pascal Rollet kennengelernt. Seither verfolge ich seine Weine mit Begeisterung. Im April 2018 besuchte ich ihn vor Ort, sein aktueller Jahrgang hat mich wieder einmal fasziniert worauf ich mich entschlossen habe, seine Weine in mein Sortiment aufzunehmen.

Das Mâconnais umfasst ca. 6000 ha Weinberge und liegt direkt westlich von Macon im Süden des Burgunds. An den Ausläufern des Zentralmassivs besteht der Boden hauptsächlich aus Kalkmergel und ist sehr karg und steinig, sehr ähnlich zu der weiter nördlich gelegenen Côte d`Or. Ideale Bedingungen für den Chardonnay. Das Mâconnais, früher im Schatten der Côte de Beaune, erlangt zunehmende Bedeutung und gilt noch als Geheimtipp. Hier findet man Chardonnays voller Terroirtypitität und Finesse zu einem ausgezeichneten Preis-Genussverhältnis.

Die Domaine de la Chapelle ist ein wahrer Geheimtipp, die in Deutschland noch unbekannt ist. Da sie lediglich 7,5 ha groß ist und die jährliche Gesamtproduktionsmenge nicht über 50.000 Flaschen ansteigt, sind die Weine schnell ausverkauft.

Pascal Rollet ist bestrebt, komplexe, dichte und elegante Chardonnays (100% der Anbaufläche) auf die Flasche zu bringen. Im Weinberg arbeitet er mit Teilaspekten der Biodynamie. Er selektioniert mehrfach und beginnt seine Lese rechtzeitig, vermeidet Überreife, um die Frische in den Weinen zu erhalten. Sein Qualitätstreben zahlt sich aus. Bereits der Einsteigerwein Macon Solutré Pouilly , der im Emaille-Tank ausgebaut wird, besticht durch Fülle, Komplexität und Nachhaltigkeit. Ein Wein mit einem ausgezeichneten Preis- Genussverhältnis. Während der St.Véran Les Perriers lediglich zu 25% in 300 l Holzfässer ausgebaut wird, reift sein Vorzeigewein, der Pouilly-Fuissé aus der bekannten Aux Bouthières-Lage, zu 100% im Holzfass. Es sind charaktervolle und nachhaltige Weine, die den Vergleich zu den großen weißen Burgunder der Côte d`Or nicht zu scheuen brauchen.

Macon Solutré Pouilly 2017, Domaine de la Chapelle, Maconnais

Macon Solutré Pouilly 2017, Domaine de la Chapelle, Maconnais

13,90 EUR

18,53 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Macon Solutré Pouilly zeichnet sich durch eine kräftige, aber dennoch elegante , Struktur aus. Er wird ausschließlich im Emaille-Tank ausgebaut. Seine reichhaltigen Aromen nach Aprikose, Cox Orange Apfel und würzige Anklänge strahlen eine unglaubliche Präsenz aus. Bereits Pascal Rollets Einsteigerwein ist ein veritabler Mâconnais mit Fülle, Schmelz und Nachhaltigkeit. Tolles Preis- Genussverhältnis. Ein Wein, der auch zu kräftigen Speisen ideal passt.

Alkohol 13% vol., enthält Sulfite

Weißwein, 0,75l

Infos zum Weingut + weitere Weine 

Abfüller: Catherine & Pascal Rollet, 71960 Solutré Pouilly, France

St. Véran Les Perriers 2017, Domaine de la Chapelle, Mâconnais

St. Véran Les Perriers 2017, Domaine de la Chapelle, Mâconnais

16,90 EUR

22,53 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der St. Véran Les Perriers wird zu 25% in 300l Holzfässer ausgebaut, die restlichen 75% ruhen in Emaille-Tanks. Er zeigt sich kraftvoll, verspielt mit einem reichhaltigen Frucht-und Gewürzbukett. Aromen nach Apfel und Pfirsich, florale Noten, Gewürznelken mit leichten nussigen Anklängen. Komplex, frisch, dicht mit enormer Nachhaltigkeit. Geradezu einer Muster-Chardonnay, der zu meinen persönlichen Favoriten zählt. Einfach toll.

Alkohol 13,5% vol., enthält Sulfite

Weißwein, 0,75l

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Catherine & Pascal Rollet, 71960 Solutré Pouilly, France


Pouilly Fuissé Aux Bouthières 2016, Domaine de la Chapelle, Mâconnais

Pouilly Fuissé Aux Bouthières 2016, Domaine de la Chapelle, Mâconnais

28,00 EUR

37,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Pouilly-Fuissé ist wohl die bekannteste und hochwertigste Kommunal-Appellation innerhalb des Mâconnais. In einer Höhe von 200m - 400m wachsen die Chardonnay-Reben auf einer Fläche von 770 ha. Bestes, kalkmergeliges Terroir ergeben Chardonnays voller Komplexität und Finesse. Der Pouilly-Fuissé Aux-Bouthières wird für ca. 1 Jahr in Barriques ausgebaut. Er zeigt sich harmonisch-ausgewogen mit viel Frische, füllig und kraftvoll, komplex und finessenreich. Ein Bilderbuch-Chardonnay ganz im Stile eines großen Puligny-Montrachets. Seine Frischeader trägt ihn zu einem ewig langem Abgang. Ein Wein mit großem Entwicklungspotentials. Einfach sensationell.

Alkohol 13,5% vol., enthält Sulfite

Weißwein, 0,75l

Infos zum Weingut + weitere Weine 

Abfüller: Catherine & Pascal Rollet, 71960 Solutré Pouilly, France