Herzlich Willkommen

Frisch eingetroffen

NEU!! Die Renaissance des Beaujolais - Domaine du Vissoux

Ein traumhafter und perfekter Jahrgang 2015 für die Beaujolais-Rotweinrebsorte Gamay. Pierre Marie Chermette von der Domaine du Vissoux bringt authentische Weine voller Terroirtypizität und Komplexität auf die Flasche. Großartige Beaujolais-Crus. zu den Weinen

NEU!! Domaine Corsin - Mâconnais, verborgene Schätze im südlichen Burgund

Beeindruckende Chardonnays mit Komplexität und Finesse. St. Véran und Pouilly-Fuissé sind noch wahre Geheimtipps im Burgund. zu den Weinen

Riesling GGs 2015 von Bassermann-Jordan, Reichsrat von Buhl und von Winning sind eingetroffen                   zu den Riesling GGs

Neues aus Deidesheim

Neu im Sortiment !! Weingut von Winning  zu den Weinen

2015er Rieslinge von Bassermann-Jordan  zu den Weinen                           

****************************************************************************************************
Aktuelle Veranstaltungen

Ich biete wieder verschiedene interessante Weinseminare in 2017 an.

Für Infos klicken Sie hier oder gehen Sie zur Kategorie "Weinseminare" (siehe oben)

**********************************************************************************************

Neuheiten

Domaine du Vissoux, Beaujolais

Pierre Marie Chermette ist einer der ganz Großen im Beaujolais. Nicht nur im Hinblick auf die bewirtschaftete Rebfläche von 50 ha, sondern auch aufgrund der bestädnig hohen Qualität seiner Weinkollektion. Präzise herausgearbeitete und charaktervolle Weine voller Terroirtypizität. In St. Vérand, im südlichen Burgund und nur 25 km von Lyon entfernt, auch die Region der goldenen Steine, "région des pierres dorées", genannt, erzeugt Pierre Marie Chermette Vorzeige-Beaujolais, die regelmäßig in verschiedenen Weinführern hohe Benotungen erhalten. In der Vinifikation greift Pierre Marie so wenig wie möglich in die Prozesse ein und lässt das Terroir für sich sprechen. Der Fleurie-Cru mit seiner verspielten, mineralisch-floralen Eleganz oder der kräftige und vielschichtige Moulin-à-Vent.

zu den Weinen der Domaine du Vissoux

Domaine Corsin, Mâconnais

Die Domaine Corsin ist ein Familienbetrieb in Davayé, im Herzen des Mâconnais. Gilles und sein Bruder Jean Jacques Corsin führen dieses Weingut seit 5 Generationen. Sie besitzen 13,6 Hektar in der Regional-Appellation Mâcon-Villages und den Kommunal-Appellationen St. Véran und Pouilly-Fuissé. Die einzige Rebsorte ist Chardonnay.

Die Familie Corsin betreibt mit Leidenschaft und Hingabe dieses Weingut. Penible Weinbergsarbeit, strenge Traubenselektion, schonende Vinifizierung und Ausbau im Stahltank und Barrique sind die Eckpfeiler Ihres Erfolges. Nach der Abfüllung ruhen die Weine noch eine ganze Weile im Keller des Weingutes und kommen erst mit perfekter Harmonie und Trinkgenuss auf den Markt. Der St. Véran und der Pouilly-Fuissé brauchen Zeit um sich zu entwickeln, deshalb benötigen sie die entsprechende Flaschenreife. Es sind reichhaltige und komplexe Weine, die nie ihre Eleganz und Finesse vermissen lassen. Das Holz ist dezent eingebunden, Frische und Frucht in perfekter Harmonie.

zu den Weinen der Domaine Corsin

Weingut von Winning, Deidesheim

Das Weingut wurde 2007 vom Investor Achim Niederberger (verst. 2013) gekauft und neu aufgestellt. Es unterteilt sich in die Linie Dr. Deinhard - klassischer Ausbau im Stahltank, frische und reintönige Weine, und in die Linie von Winning -  traditionelle Gärung in Holzfässer, komplexe, füllige und strukturierte Weine. Das Weingut besitzt 42 ha Rebfläche (davon 80% Riesling) in allen bekannten Spitzenlagen rund um Deidesheim, Forst und Ruppertsberg. Achim Niederberger verpflichtete den Chef-Önologen Stephan Attmann, der mit seinem Team bei der Linie von Winning, ab dem 2008er Jahrgang, einen ganz neuen Vinifizierungsansatz einführte.

Die Weine werden spontan, mit natürlichen Hefen, mit ihrem Trub in Holzfässer unterschiedlicher Größe vergoren und ausgebaut. Sie bleiben lange auf der Voll- und Feinhefe und werden ohne Schönungen und, wann immer möglich, auch ohne Filtration und Pumpen abgefüllt. Im Weinberg wird kein Kupfer, keine Herbizide und auch kein Kunstdünger eingesetzt. Die Weinreben sind eng bepflanzt mit ca. 9500 Stöcken auf den Hektar, ähnlich wie im Burgund. Strenge Ertragsreduzierung mit durchschnittlich 54 hl/ha. Das Resultat sind Weine mit komplexer und tiefer Aromatik. Sie besitzen hohe Extraktwerte und eine schöne, füllige Cremigkeit. Darüber hinaus sind sie sehr lang lagerfähig und machen über Jahre hinweg viel Freude.

Entdecken Sie die Vielfältigkeit, Lebendigkeit und Ausdrucksstärke der Weine von Winning.

zu den Weinen von Winning

****************************************************************************************************

Wie kann man bestellen?

*****************************************************************************************************
Beratung & Service

Wünschen Sie einen Rat bei der Auswahl der Weine oder haben Sie einfach Fragen?
Wir beraten Sie gerne (Mo-Fr von 9-18 Uhr und Samstag von 10 Uhr bis 13 Uhr) unter 06221/860765  oder schreiben Sie eine Mail an info@vinsur.de

Ihr
Christian Mühlbauer


******************************************************************************************************


Pouilly-Fuissé vieilles vignes 2013, Domaine Corsin, Davayé (0,75l)

Pouilly-Fuissé vieilles vignes 2013, Domaine Corsin, Davayé (0,75l)

22,50 EUR

30,00 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Pouilly-Fuissé ist wohl die bekannteste und hochwertigste Kommunal-Appellation innerhalb des Mâconnais. In einer Höhe von 200m - 400m wachsen die Chardonnay-Reben auf einer Fläche von 770 ha. Bestes, kalkmergeliges Terroir ergeben Chardonnays voller Komplexität und Finesse. Der Pouilly-Fuissé wird zu 40% in neuen Barriques und 60% im Stahltank ausgebaut. Komplexe, gelbfleischige Fruchtintensität nach Pfirsisch und Aprikose. Der Ertrag liegt bei niedrigen 50 hl/ha. Ein Wein, der sich am Gaumen anschmiegt und eine beeindruckende Präsenz zeigt und schließlich in einem nicht enden wollenden Finish endet. Grosser Wein.

Alkohol 13,5% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine

 

St. Véran vieilles vignes 2014, Domaine Corsin, Davayé (0,75l)

St. Véran vieilles vignes 2014, Domaine Corsin, Davayé (0,75l)

15,50 EUR

20,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Saint Véran ist eine Villages bzw. Kommunal-Appellation im Mâconnais. Der Boden besteht an den Hängen aus Kalkmergel. Warme und trockene Fallwinde aus dem Zentralmassiv heraus führen zu einem idealen Mikroklima. Ideal für Chardonnay. Der Wein wird zu 40% im Barrique und zu 60% im Stahltank ausgebaut. Im Duft feine Pfirsisch- und Aprikosenaromen. Im Mund zeigt er seine wahre Größe. Gelbfleischig mit einem Hauch von Zitrusfrüchten. Dicht, kompakt, cremig und schmelzig am Gaumen mit beeindruckender Länge. Attraktives Preis- Genussverhältnis.

Alkohol 13,5% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine


Moulin-à-Vent Les Trois Roches 2015, Domaine du Vissoux, Beaujolais (0,75l)

Moulin-à-Vent Les Trois Roches 2015, Domaine du Vissoux, Beaujolais (0,75l)

18,50 EUR

24,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Moullin-à-Vent Cru liegt in direkter Nachbarschaft zum Fleurie-Cru, unterscheidet sich von der Stilistik jedoch bedeutend. Er ist ein ungemein kräftiger Beaujolais-Vertreter mit einer Stilverwandtschaft zu den Weinen von der Rhône. Der Moulin-à-Vent Les Trois Roches stammt aus 3 verschiedenen Parzellen innerhalb des Crus: Rochegres, La Rochelle und Roche noire, die dem Wein Kraft, Komplexität und Frucht mitgeben. Sein Aromaspektrum reicht von schwarzen und roten Beeren (Schwarzkirsche, Brombeere) bis hin zu mineralisch-pfeffrigen Noten. Sein dicht-gewobenes und reifes Tanningerüst, seine kraftvolle Frucht- und Würzpower trägt ihn zu einem nicht enden wollenden Abgang. Großer Beaujolais mit sehr guter Lagerfähigkeit.  

Alkohol 13,5% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine


Fleurie Poncié 2015, Domaine du Vissoux, Beaujolais (0,75l)

Fleurie Poncié 2015, Domaine du Vissoux, Beaujolais (0,75l)

15,50 EUR

20,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Fleurie ist einer der 10 Crus des Beaujolais und befindet sich im Norden des Weinanbaugebietes. Der Boden besteht aus rötlichem Granit mit Quarzanteil. Die 35-jährigen Gamay-Reben wachsen an einem steilen Süd-Osthang. Der Fleurie zeigt sich höchst elegant-floral, mit einer schönen Frischeader, die den Wein zu einer beachtlichen Länge begleitet. Vielfältige Aromen nach Kirsche, Heidelbeere, Veilchen und Rose und provencalische Gewürze zeichnen sein Bukett aus. Feine und überaus reife Tanninstruktur, die bestens intergriert ist. Ein Fleurie, der seinem Namen alle Ehre macht, floral, fein, finessenreich, aber dennoch mit kräftigem und dichtem Körper. Ein Bilderbuch-Fleurie. Die Beaujolais-Crus gehören zu den am meist unterschätzten Weine. Lassen Sie sich überraschen.

Alkohol 13,5% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine   


Beaujolais Cuvée Traditionelle 2015, Domaine du Vissoux, Beaujolais (0,75l)

Beaujolais Cuvée Traditionelle 2015, Domaine du Vissoux, Beaujolais (0,75l)

10,90 EUR

14,53 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Beaujolais Cuvée Traditionelle wird im großen Holzfass ausgebaut. Er verzaubert durch einen reintönigen und frischen Duft nach roten Beeren und Kräuter. Am Gaumen ist er elegant, fast Pinot-Noir typisch und besitzt diese feine und typische Beaujolais-Würzigkeit. Mit der Zeit entwickelt er im Glas kräftige Aromen nach Schwarzkirsche und Heidelbeere. Dicht gewobenes, feinkörniges Tannin, das bestens integriert ist. Harmonisch, dicht und kompakt mit einer schönen, eleganten und mundfüllenden Aromatik.

Alkohol 13% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine


Riesling Buntsandstein trocken 2015, Hirschhorner Weinkontor(Hirschhorner Hof), Neustadt, Pfalz (0,75l)

Riesling Buntsandstein trocken 2015, Hirschhorner Weinkontor(Hirschhorner Hof), Neustadt, Pfalz (0,75l)

17,50 EUR

23,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Riesling wurde spontan vergoren und 1 Jahr in 1200l/2400l Fässer auf der Vollhefe belassen. Ein kleine Partie an Weinbeeren werden mitvergoren und dadurch erhält der Riesling ein feines und elegantes Tanningerüst, das zusammen mit der Säure dem Wein eine schöne Struktur, Frische und Langlebigkeit mitgibt. Es entsteht ein finessenreicher und eleganter Riesling nach burgundischer Stilistik. Daher sollte die Trinktemperatur nicht zu kalt sein, eher bei 12-13 Grad liegen. Er besitzt eine komplexe Fruchtaromatik nach Mirabellen und Birne mit kräuteriger Würze nach getrocknetem Salbei. Die Ertragsausbeute liegt lediglich bei 4500 l/ha. Der Riesling ist sehr dicht, fast ölig und besitzt einen wunderschönen mineralischen langem Abgang und besitzt schöner Grip. Durch seine Vinifikation hat der Riesling eine sehr lange Lagerfähigkeit von 10 Jahren. Aber er macht bereits jetzt sehr viel Spaß. Er ist ein wahrer Burgunder unter den Rieslingen und ein Geheimtipp aus der Pfalz. Chapeau Frank John.
Alkohol 12% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine

Pinot Noir Goldkapsel 2014, Ellermann-Spiegel, Südpfalz (0,75l)

Pinot Noir Goldkapsel 2014, Ellermann-Spiegel, Südpfalz (0,75l)

13,50 EUR

18,00 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Frank Spiegels glanzvolles Premierenstück. Kleinbeerige Klone, starke Traubenselektion und Ertragsreduzierung führten zum erstklassischen Ausgangsmaterial für seinen Top Pinot Noir Goldkapsel 2014, den er in diesem Jahr zum ersten Mal herausgebracht hat. Es ist ein Pinot vom Feinsten. Das süße und reife Tanningerüst unterstützt und trägt den kräftigen, dichten und dennoch eleganten Fruchtkörper zu einem beeindruckenden Finish. Aromen von Himbeeren, Kirsche und Holunder mit feinen Würznuancen prägen das Geschmacksbild. Der Pinot schmiegt sich sanft und weich an den Gaumen. Er ist präsent, komplex und nachhaltig. Gratulation zum Erstlingswerk und eine Bereicherung im Weinsortiment von Ellermann-Spiegel.

Alkohol 14% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine 

Barco Reale Carmignano 2013, Tenuta di Capezzana, Toskana (0,75l)

Barco Reale Carmignano 2013, Tenuta di Capezzana, Toskana (0,75l)

11,20 EUR

14,93 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Barco Reale Carmignano ist eine Rotwein-Cuvée aus 70% Sangiovese, 15% Cabernet Sauvignon, 5% Cabernet Franc und 10% Canaiolo und wird in großen Holzfässern von 25 hl für ca. 12 Monate ausgebaut. Die 30jährigen Reben wachsen auf Tonschieferboden in der DOCG-Appellation Carmignano, nördlich des Chianti-Gebietes und ca. 40 km nordwestlich von Florenz.

Wunderschöner Duft nach Holunderbeere, Kirsche und feine Würznoten. Im Geschmack zeigt er seine ganze Eleganz. Präsente und reife Tannine geben, neben der beeindruckenden Frische und Fruchtigkeit des Carmignano, die nötige Struktur für eine gute Lagerfähigkeit. Mit Luftzufuhr zeigt er sein wahres Können. Balsamische Noten, weitgefächerte und integrierte Tannine, reintönige Fruchtaromen nach süßen Kirsche und Holunderbeeren. Ein Dekantieren des Barco Reales wäre empfehlenswert. Er ist ein höchst eleganter und charaktervoller Wein mit viel Trinkfluss. Tolles Preis- Genussverhältnis.

Alkohol 13,5% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut     

Sauvignon Blanc Réserve 2015, Weingut Bischel, Rheinhessen

Sauvignon Blanc Réserve 2015, Weingut Bischel, Rheinhessen

16,90 EUR

22,53 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Es gibt Momente, bei denen das Herz eines jeden Wein-Fans höher schlagen. Die Verkostung des Premieren-Sauvignon Blanc Réserve war ein solcher Augenblick. Die Gebrüder Runkel entschieden in 2015 zum ersten Mal einen Tonneau-ausgebauten Sauvignon Blanc herauszubringen. Auf Anhieb ist Ihnen ein ganz großer Wurf gelungen und er gehört zu einen meiner absoluten Lieblings-2015er. Er wurde im 500l-Fass vergoren und ohne biologischem Säureabbau (BSA) ausgebaut. Er besitzt viel Dichte, Extrakt und Aromen nach reifen, exotischen Früchten wie z.B. Mango, Maracuja und etwas Stachelbeere. Ganz viel Frische und kompakter Körper, finessenreich und fruchtbetont. Druckvoll am Gaumen mit einem nicht enden wollenden Abgang. Ein edler Sauvignon Blanc mit Kraft und Eleganz. Ganz großes Kino.

Alkohol 13% vol., 1,8g/L RZ, 7,2 g/L Säure, enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine

 

Pinot Noir Asselheim 2014, Weingut Matthias Gaul, Pfalz (0,75l)

Pinot Noir Asselheim 2014, Weingut Matthias Gaul, Pfalz (0,75l)

12,50 EUR

16,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Bereits im Duft zeigt der Pinot Noir Asselheim von Matthias Gaul seine würzig-fruchtige Aromenvielfalt. Ausdrucksstark, verspielt und charmant am Gaumen. Seine roten Beerenfruchtaromatik, gepaart mit sehr feinen Gewürznoten und seidene Tannine zeigen sich sehr ausgewogen und harmonisch. Schöner, dichter Körper, präsent mit toller Länge. Er besitzt einen enormen Trinkfluss und vermittelt viel Trinkspass. Ein moderner Pinot Noir mit einem sehr attraktiven Preis-Genussverhältnis.

Alkohol 13,5% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine

 

Cabernet Franc 2012, Weingut Matthias Gaul, Grünstadt-Asselheim (0,75l)

Cabernet Franc 2012, Weingut Matthias Gaul, Grünstadt-Asselheim (0,75l)

23,00 EUR

30,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Ein wahres Feuerwerk der Aromen erwartet Sie bei dem Cabernet Franc von Matthias Gaul. Ein Wein ganz nach Bordeaux-Stilistik. Unglaublich extraktreicher, dichter und gut strukturierter Cabernet Franc. Vielfältige Aromen nach dunklen Beeren, Pflaume und Cassis mit prägnanter pfeffriger Würze. Eben typisch Cabernet Franc. Trotz seiner 14,5% Alkohol wirkt er finessenreich und besitzt eine schöne Saftigkeit mit viel Trinkfluss. Die mundfüllende und komplexe Aromatik trägt ihn zu einen ewig langen Finish. Großartiger Wein mit viel Zukunft. Einer meiner persönlichen Favoriten in 2016.

Alkohol 14,5% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine

Rotwein-Cuvée NO NAME trocken 2014, Ellermann-Spiegel, Südpfalz (0,75l)

Rotwein-Cuvée NO NAME trocken 2014, Ellermann-Spiegel, Südpfalz (0,75l)

11,50 EUR

15,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der No Name 2014 ist eine kräftig-würzige Rotwein-Cuvée aus Cabernet-Sauvignon, Merlot, St. Laurent und Spätburgunder, der 12 Monate in gebrauchten Barriques ausgebaut wurde. Ein deutscher Rotwein, der mich vom ersten Schluck an begeistert und überrascht hat. Schon im Duft begeistert er mit seiner Würze und den Aromen nach dunklen Beeren. Beim ersten Eindruck im Mund erkennt man die Cassis-Noten durch den Cabernet-Anteil, aber auch Aromen von Brombeeren und Pflaumen sind präsent. Am Gaumen entfaltet er seine ganze Power und Stoffigkeit. Viel reife und süße Frucht, Würze und seidige Tannine harmonieren bestens. Ein Wein, der sehr gut lagerfähig ist, aber auch in seiner Jugend viel Spaß und Trinkfreude vermittelt.
Alkohol 14,5% vol., enthält Sulfite
Infos zum Weingut + weitere Weine