Herzlich Willkommen

Frisch eingetroffen

NEU!! Vietti, Castiglione Falletto, Piemont

Großartiger Nebbiolo Perbacco 2013  zu dem Wein

Der neue Jahrgang von Shelter Winery ist eingetroffen

Spätburgunder 2014, Pinot Noir 2014, Blanc de Noir 2015 und Sparkling Brut 2012  zu den Weinen

Neues aus Deidesheim

Neu im Sortiment !! Weingut von Winning  zu den Weinen

2015er Rieslinge von Bassermann-Jordan  zu den Weinen

Neues aus Rasteau

Die beeindruckenden Rasteaus von der Domaine Elodie Balme und Domaine des Escaravailles sind wieder vorrätig.

Mas Carlot + Mas de Bressades

neuer Jahrgang ist eingetroffen. Weine Mas CarlotWeine Mas de Bressades

NEU!! Corte Alta, Valpolicella

Der beeindruckende Gravis 2014 zu einem sehr attraktiven Preis- Genussverhältnis.  zum Gravis

Domaine David Moreau, Santenay, Côte de Beaune, Burgund

Der neue Jahrgang 2014 ist eingetroffen. zu den Weinen

NEU!! Château La Baronne, Corbières, Languedoc

Die bio-dynamisch hergestellten Weine der Familie Lignères besitzen eine klare und unverkennbare Stilistik. Dichte und komplexe Fruchtaromatik, tiefe und nachhaltige Würznoten mit einem strukturgebenden Säure- und Tanningerüst. Es sind kraftvoll-rassige und harmonische Weine mit einer ausgesprägten Nachhaltigkeit. zu den Weinen von Château La Baronne

Giacomo Fenocchio, Monforte d`Alba, Piemont

Der neue Barolo Jahrgang 2012 ist eingetroffen. Lassen Sie sich verzaubern von dem ausgezeichneten Jahrgang 2012.  zu den Weinen von Giacomo Fenocchio

Neu!! Mauro Veglio, La Morra, Piemont

Moderne Baroli voller Eleganz und Ausdruckskraft. Die Barolo Kollektion Jahrgang 2012 ist eingetroffen.       zu den Weinen von Mauro Veglio

                              

****************************************************************************************************
Aktuelle Veranstaltungen

Ich biete wieder verschiedene interessante Weinseminare in 2016 an.

Für Infos klicken Sie hier oder gehen Sie zur Kategorie "Weinseminare" (siehe oben)

**********************************************************************************************

Neuheiten

Château La Baronne, Corbières, Languedoc

Das beeindruckende Weingut Château La Baronne liegt im Weinanbaugebiet Corbières, ca. 25km südlich von Carcasonne. 90 ha Weinberge der Familie Lignères erstrecken sich am Fuße der Montage d`Alaric, einem Höhenrücken, der den Pyrenäen vorgelagert ist.Der Betrieb wird nach biodynamischen Grundsätzen bewirtschaftet. Hier entstehen Weine mit ausgeprägter Persönlichkeit und Einzigartigkeit im Einklang mit der Natur.

Alle Weine besitzen eine klare und unverkennbare Stilistik. Dichte und komplexe Fruchtaromatik, tiefe und nachhaltige Würznoten mit einem strukturgebenden Säure- und Tanningerüst. Es sind kraftvoll-rassige und harmonische Weine mit einer ausgeprägten Nachhaltigkeit.
zu den Weinen von Chateau La Baronne

Mauro Veglio, La Morra, Piemont

Das 14 ha große Weingut in La Morra wird von Mauro Veglio und seiner Frau Daniela geleitet. Bereits früh entschieden sie sich, Ihre Baroli nach moderner Machart zu produzieren und liessen sich von ihrem Freund direkten Nachbar Elio Altare inspirieren. Strenge Selektion und starke Ertragsreduzierung, kurze Mazerationszeit in Rotofermenter von ca. 8 Tagen. Abpressung und temperaturkontrollierte Gärung in Stahltanks. Der Ausbau erfolgt in neuen und gebrauchten Barriques. Dadurch gehen weniger Taninne in den Wein über und er wird dadurch zugänglicher und früher trinkbereit.

Mauro Veglio und seine Frau besitzen Weinberge in den Cru-Lagen Gattera, Rocche dell Annunziata und Arborina in La Morra und Castelletto in Monforte d`Alba. Sie verzichten im Weinbau auf Pestizide und chemische Dünger. Die Weine sollen das Terroir unverfälscht widerspiegeln.

Die Weine besitzen Eleganz, Frische und Komplexität. Trotz Ertragsreduzierung wirken sie nie zu konzentriert und fett. Die Holz- und Röstnoten vom Barriqueausbau sind harmonisch eingebettet und unterstützen und betonen die moderne Barolostilistik. Es sind Weine, die einfach Lust auf mehr machen und in jungen Jahren bereits viel Trinkfreude vermitteln. Es sind charaktervolle Essenzen, voller Finesse und Ausdrucksstärke.
zu den Weinen von Mauro Veglio


Domaine David Moreau, Santenay, Burgund


David Moreau, der talentierte und sympathische Jungwinzer aus Santenay, bewirtschaftet 9 ha Rebfläche, davon verkauft er 5 ha unter seinem eigenen Etikett und die restlichen 4 ha unter dem Namen seines Großvaters (Domaine Jean Moreau). Er sorgt in dieser südlichen Burgund-Appellation Santenay für Furore. Seine Kollektion wurden in den letzten Jahren regelmäßig vom französischen Weinführer Guide Hachette hoch bewertet. Sein bisher größter Erfolg erzielte er mit seinem Santenay S 2011, der im aktuellen Guide Hachette 2015 die höchste Auszeichnung, den Coup de Coeur, erhielt. Seine Weine besitzen Fruchtfülle, Komplexität und Finesse. Sie sind authentisch und individuel und können bereits jetzt mit viel Genuss getrunken werden.
Es macht einfach Spass seine Weine zu verkosten und seinen Ausführungen zuzuhören, wenn er mit Leidenschaft über Wein, Terroir und seine Philosophie spricht. Man wird noch sehr viel von ihm hören, denn er steht ganz am Anfang einer großen Winzerkarriere.
zu den Weinen von David Moreau

Weingut Wind, Landau-Arzheim, Südpfalz

Katrin Wind, das junge Weintalent aus Landau-Arzheim in der Südpfalz ist der neue "Rising Star" am Weinfirmament der Pfalz.
Bereits letztes Jahr habe ich die sympathische Winzerin in Arzheim besucht und war  von ihrer Kollektion begeistert.
Neben ihres Studiums an der Fachhochschule Geisenheim, das sie demnächst abschließen wird, arbeitet sie 4 Tage in der Woche beim VDP-Winzer Philip Kuhn. Die restliche freie Zeit investiert sie, mit Liebe und Leidenschaft, in die 4,5 ha Weinberge rund um Arzheim und auf der "kleinen Kalmit". Vor 5 Jahren, als 19-jährige, baute sie ihren ersten Wein aus. Nunmehr hat sie mit großem Erfolg, ihr Weinsortiment ausgebaut. Die Weine, die ihre Handschrift tragen, sind wahre Unikate, vollster Individualität und Strahlkraft.
Penible Weinbergsarbeit ist der Grundpfeiler ihres Erfolgs. Die handverlesenen Trauben werden spontan, mit natürlichen Weinbergshefen, vergoren. Es sind Weine reinster Eleganz und Natürlichkeit.
Ihre außergewöhnliche Leistung wurde 2014 honoriert. Im aktuellen Eichelmann Weinführer 2015 wurde sie auf Anhieb bereits mit 2 von 5 Sternen ausgezeichnet. In den nächsten Jahren wird man noch sehr viel von dieser talentierten Winzerin hören, lesen und verkosten.
Im Juli 2015 bringt sie ihren großen Riesling von der "kleinen Kalmit" und den Frühburgunder 2013 heraus. Seien Sie gespannt und überzeugen Sie sich von diesen Weinunikaten.
zu den Weinen von Katrin Wind


****************************************************************************************************

Wie kann man bestellen?

*****************************************************************************************************
Beratung & Service

Wünschen Sie einen Rat bei der Auswahl der Weine oder haben Sie einfach Fragen?
Wir beraten Sie gerne (Mo-Fr von 9-18 Uhr und Samstag von 10 Uhr bis 13 Uhr) unter 06221/860765  oder schreiben Sie eine Mail an info@vinsur.de

Ihr
Christian Mühlbauer


******************************************************************************************************


Nebbiolo Perbacco 2013, Vietti, Castiglione Falletto (0,75l)

Nebbiolo Perbacco 2013, Vietti, Castiglione Falletto (0,75l)

17,50 EUR

23,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Vietti`s Nebbiolo Perbacco ist ein wahrlich ein kleiner Barolo. In den ersten Jahren wird er genauso ausgebaut wie der normale Barolo. Nach 2 Jahren wird entschieden, welches Fass aus welcher Lage in den Langhe Nebbiolo kommt. Er wird 4 Monate in Barriques und 20 Monate traditionell in großen Holzfässer ausgebaut. Das Durchschnittslater der Reben beträgt 35 Jahre und wachsen alle in der Barolo Region. Die Ertragsausbeute (< 40hl/ha), die Weinbergsarbeit, Vinifizierung und der Ausbau ist identisch mit dem großen Bruder Barolo Castiglione.

Der Perbacco verströmt ein dichtes, süßes Fruchtbouquet. Am Gaumen unglaublich komplex, weit mit balsamischen Noten mit vielfältigen Fruchtnuancen, Minze und Süßholz. Lang gleitet er auf der Zunge mit einem nachhaltigen und reichhaltigen Abgang. Ganz im Stile eines veritablen Barolos. Grandios und er zeigt sich bereits in jungen Jahren offen und zugänglich. Ein Wein, der mich bei ersten Mal begeistert hat und mich  unweigerlich in seinen Bann zog.

Alkohol 13,5% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut

Grauburgunder trocken 2015, Weingut Matthias Gaul, Asselheim, Nordpfalz (0,75l)

Grauburgunder trocken 2015, Weingut Matthias Gaul, Asselheim, Nordpfalz (0,75l)

7,90 EUR

10,53 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Grauburgunder von Matthias Gaul ist ein wahrer Spaßwein mit einem enormen Trinkfluss. Präzise, rebsortentypische Aromenausprägung nach Birne und Apfel mit nussig-würzigen Anklängen. Er zeigt sich reintönig und animierend. Ausgeprägte Fruchtkörper mit Fruchtsüße und langem Nachhall. Ein wahrer Alles-Könner als Essensbegleiter oder Sommer- und Terrassenwein.

Alkohol 13% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine

Châteauneuf-du-Pape 2010, Domaine Duclaux, südliche Rhône (0,75l)

Châteauneuf-du-Pape 2010, Domaine Duclaux, südliche Rhône (0,75l)

23,50 EUR

31,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Es ist immer wieder ein Erlebnis einen leicht gereiften Châteauneuf-du-Pape zu verkosten, besonders aus dem hervorragenden Jahrgang 2010. Im Duft sehr offen mit viel Frucht und dezenter Vanille. Im Geschmack setzt sich dies fort und er zeigt viel Substanz, Tiefgang und Länge. Der Châteauneuf von der Domaine Duclaux ist eine Cuvée aus Grenache und Mourvèdre. Die Rebstöcke wachsen in der Ebene auf sandigem, mit Rollkiesel übersätem, Boden. In der Hanglage wird das Terroir von Kalksteineinlagerungen ergänzt.

Im Mund zeigt er sich überaus harmonisch und präsent. Die Tannine sind bestens integriert. Er verströmt Aromen von Schwarzkirsche, Leder, Süßholz und provenzialischen Gewürzen. Ein kräftig-rassiger Körper mit Fülle und langanhaltendem Finish.

Alkohol 14,5% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut


Rosé Sekt Brut 2014, Reichsrat von Buhl, Pfalz (0,75l)

Rosé Sekt Brut 2014, Reichsrat von Buhl, Pfalz (0,75l)

18,90 EUR

25,20 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Rosé Sekt Brut aus der Feder von Mathieu Kauffmann betört durch seinen fruchtig-kräftigen Körper. Er besitzt feine Brioche-Noten, ein ausgeprägtes Frucht-Bukett nach roten Beeren (Himbeere, Johannisbeere) und ist zupackend und animierend. Ein idealer Essensbegleiter auch zu kräftigeren Gerichten. Ein ausdrucksstarker Genuss. 100% Spätburgunder.

Alkohol 12,5% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Sekte/Weine

QEF Blanc trocken -Quod Erat Faciendum- 2015, Vin de Pays de la Mediterranée, Famille Quiot, Südfrankreich (0,75l)

QEF Blanc trocken -Quod Erat Faciendum- 2015, Vin de Pays de la Mediterranée, Famille Quiot, Südfrankreich (0,75l)

5,50 EUR

7,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der ideale Sommer- und Terrassenwein. Der QEF blanc 2015 besteht zu 100% aus Muskateller-Trauben. Hocharomatisch, fruchtig, expressiv im Geschmack, vermittelt er sehr viel Trinkspass. Ein Wein, der auch ganz hervorragend zu würzigen und asiatischen Gerichten passt. Einfach klasse.

Alkohol 12,5% vol., 7,5g/l Restsüße, enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine

Pièce de Roche  Rouge 2012, Château La Baronne, Corbières, Languedoc

Pièce de Roche Rouge 2012, Château La Baronne, Corbières, Languedoc

25,00 EUR

33,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Pièce de Roche, 'das steinige Stück' ist ein Weinberg in unmittelbarer Nähe zum Château. Er wurde um 1892 mit Carignan bepflanzt und ein Großteil der Stöcke stammt noch von damals. Die Erträge sind extrem niedrig, dafür hoch-konzentriert. Der Boden ist sehr karg und besteht aus Kalkmergel. Ein reinsortiger Carignan und der Vorzeigewein der Familie Lignères. Tiefe und dichte Fruchtaromen nach Johannisbeeren und Sauerkirschen, Minze, Provence-Kräuter, Tabak und Süßholz. Hochfein, hochkomplex. Dichtgewobenes, feinkörniges Tanningerüst, viel Frische und Mineralität. Seine Aromen explodieren regelrecht auf der Zunge und bleiben ewig lang haften. Unglaublich druckvoll am Gaumen, zupackend und animierend mit einem endlosen Finish. Chapeau.

Alkohol 14,5% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine

Alaric Rouge 2012, Château La Baronne, Corbières, Languedoc

Alaric Rouge 2012, Château La Baronne, Corbières, Languedoc

19,50 EUR

26,00 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Alaric besteht aus 60% Syrah, 30% Carignan und 10% Grenache und wird in Barriques ausgebaut. Enorm konzentriert, der Ertrag liegt lediglich bei knapp unter 20 hl/ha, der Syrah-Anteil bei nur 15 hl/ha. Der Alaric verströmt ein vielfältiges Frucht- und Gewürzbukett. Fast tänzerisch gleitet er über die Zunge und ist unglaublich frisch und minzig. Die Fruchtaromen von Blaubeeren, Brombeeren und Johannisbeeren gepaart mit komplexen Gewürznoten bleiben lange haften und enden in einem ewig langen Finish. Harmonisch integrierte feinkörnige, reife Tannine. Ein Wein, der in den nächsten Jahren erst noch sein wahres Potential ausspielt. Ein rassiger, hochkomplexer Corbières. 

Alkohol 15% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine

Les Chemins 2013, Château La Baronne, Corbières, Languedoc

Les Chemins 2013, Château La Baronne, Corbières, Languedoc

13,50 EUR

18,00 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Les Chemins ist eine Rotwein-Cuvée aus Grenache, Carignan und Syrah. Kurze und schonende Mazerationsdauer um die größtmögliche Fruchtaromenausbeute zu erzielen. Die Ertrag liegt bei niedrigen 23 hl/ha. Der Ausbau erfolgt zu 50% im Barriques und 50% in Betontanks. Starke und fruchtige Präsenz im Duft, die sich auch im Geschmack fortsetzt. Dichte und frische Kirsch-Frucht, rassige Säure-und Tanninstruktur, Minze, Thymian und rote Beeren. Ein finessenreicher Corbières mit Rasse und Kraft und dennoch Eleganz. Hochfein mit einer wunderschönen Saftigkeit. Einfach toll.

Alkohol 14,5% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine

Les Lanes 2013, Château La Baronne, Corbières, Languedoc

Les Lanes 2013, Château La Baronne, Corbières, Languedoc

9,50 EUR

12,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Bereits der Einstiegswein zeigt, welche Dichte und Würze die Weine von Château La Baronne haben. Eine Rotwein-Cuvée aus Grenache und Carignan, die auschließlich in Betontanks ausgebaut wurde. Viele dunkelbeerige Früchte (Brombeere, etwas Pflaume), aber auch Schoko und Minze runden das Aromaprofil ab. Reife und süße Tannine, kompakter und dichter Körper, reichhaltig am Gaumen. Ein wahrer Corbières mit einem ungemein hohen Trinkfluss. Saftig mit Frische und Würze. Toller Essensbegleiter.

Alkohol 14% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine

Vacqueyras 2013, Château Mazane/Alain Jaume, südliche Rhône (0,75l)

Vacqueyras 2013, Château Mazane/Alain Jaume, südliche Rhône (0,75l)

16,50 EUR

22,00 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Familie Jaume hat mit den Kauf von Château Mazane ihr Sortiment mit einem eleganten und edlen Vacqueyras erweitert. Er besitzt viel Frucht, Körper und Würze. Aromen nach Pflaumen und Brombeeren, Garrique-Noten und Gewürze domieren das Geschmacksbild. Edle und samtene Tannine, die bestens integriert sind, runden den harmonischen Wein ab. Am Gaumen sehr präsent, animierend und zupackend und dennoch sehr elegant und finessenreich. Der Vacqueyras, der die Handschrift der Familie Jaume trägt. Eine Cuvée aus 60% Grenache, 30% Syrah und 10% Mourvèdre, die teilweise in Allier-Barriques ausgebaut wurde. Bereits beim ersten Schluck war ich von der Struktur, Finesse und Stilistik begeistert. Eine wahre Bereicherung im Weinportfolio der Familie.

Alkohol 14,5% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut + weitere Weine


Gravis Rosso del Veneto IGT 2014, Corte Alta, Fumane, Valpolicella (0,75l)

Gravis Rosso del Veneto IGT 2014, Corte Alta, Fumane, Valpolicella (0,75l)

11,50 EUR

15,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Gravis ist eine beeindruckende Rotwein-Cuvée aus hauptsächlich Corvina und einen kleinen Teil Rondinella. Bereits im Duft verströmt er reichhaltige und süße Aromen nach Amarenakirschen, Gewürze und dezente Vanille. Ein Wein, der bereits im Ansatz Präsenz und Kraft vermittelt. Im Mund zeigt er seine ganze Größe und Komplexität. Viel süße und dichte Kirschfrucht, konzentriert, füllig und dennoch sehr verspielt und elegant. Seine Tiefgründigkeit zeigt sich bereits beim ersten Schluck. Reichhaltige Aromenvielfalt, Schokolade, süße Gewürznoten, feinkörniges Tanningerüst umschmeicheln den Gaumen. Der Nachhall ist ewig lang, weit und ausgeprägt. Ein Wein zu einem überaus günstigen Preis.

Alkohol 13% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut

Noctua Rivum Rotwein-Cuvée 2011, Markus Altenburger, Jois, Burgenland (0,75l)

Noctua Rivum Rotwein-Cuvée 2011, Markus Altenburger, Jois, Burgenland (0,75l)

12,50 EUR

16,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Noctua Rivum ist eine Sonderabfüllung und ist eine Rotwein-Cuvée aus 60% Blaufränkisch, 32% Zweigelt und 8% Cabernet Sauvignon. Er wird zum Teil im Stahltank (Zweigelt), größeres Holzfass (Blaufränkisch) und Barriques (Cabernet) für 22 Monate ausgebaut. Bereits in der Nase zeigt er seine dichte und würzig-fruchtige Power. Das Aromaspektrum reicht von dunklen Beeren (Brombeeren), über Schwarzkirsche, Cassis bis hin zu Schokolade und feine Würznoten. Er ist unglaublich präsent und lang anhaltend am Gaumen. Man schmeckt viel reife und süße Früchte. Trotz seine Kraft und Viskosität besitzt er Eleganz und Feinheit und wird getragen von einem reifen und feinkörnigen Tanningerüst. Ein Wein mit hohem Spassfaktor und viel Trinkfluss.

Alkohol 13,5% vol., enthält Sulfite

Infos zum Weingut