Pouilly-Fumé Les Cris 2017, A. Cailbourdin, Loire

Pouilly-Fumé Les Cris 2017, A. Cailbourdin, Loire

16,90 EUR

22,53 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Traumhaft schöner, dichter und eleganter Sauvignon Blanc von der Loire. Er besticht durch seine Fruchtaromen (Ananas, Stachelbeere und Zitrusfrüchte),seine Mineralität und seine Harmonie. Ein Pouilly-Fumé ist bekannt für seine Feuersteinaromatik, die vom kalkhaltigen Boden herkommt. Les Cris ist eine Lage direkt an der Loire. Seine dicht gewobene Struktur erlaubt lange Lagerfähigkeit. Er ist ein ausdrucksstarker Sauvignon Blanc mit sehr langem Nachhall. Ein Klasse für sich.
Alkohol 13% vol., enthält Sulfite

Weißwein, 0,75l, trocken
Infos zum Weingut

Abfüller: A. Cailbourdin, 35, route nationale, 58150 Tracy sur Loire, France

Bourgogne Pinot Noir 2017, Domaine David Moreau, Burgund

Bourgogne Pinot Noir 2017, Domaine David Moreau, Burgund

17,50 EUR

23,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Bourgogne Pinot Noir besitzt für einen Einstiegswein bereits sehr viel Körper, ist kraftvoll und präsent. Im Duft viel frische Fruchtnoten nach Kirsche und Himbeeren. Im Mund setzt sich dies fort. Kompakter Körper mit seidigen und reifen Tanninen harmonisch integriert. Rotes Berrenfruchtbukett und angenehme Frische machen diesen Pinot einfach unwiderstehlich. Ein Wein, der einfach Lust auf mehr macht.
Alkohol 13% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken
Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: EARL David Moreau, 4, rue de la Bussière, 21590, France

Gigondas Cuvée Tradition 2017, Domaine Gour de Chaulé, Gigondas

Gigondas Cuvée Tradition 2017, Domaine Gour de Chaulé, Gigondas

17,90 EUR

23,87 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Gigondas 2017 von der Domaine Gour de Chaulé ist noch ein Geheimtipp in der gleichnamigen Appellation. Stéphanie Fumosos Gigondas bezaubern durch Eleganz, Feinheit und Komplexität. Zu Ihrer Philosophie gehört mehrfache Selektion, Handlese, 3-6 wöchige, temperaturkontrollierte Mazeration und Fermentation und eine Vinifikation mit "grapes entières" - eine Vergärung der Trauben mit den Rappen. Durch dieses Verfahren erzielt man eine komplexere Aromenvielfalt, Frische und eine höhere Lagerfähigkeit. Der Gigondas zeigt sich am Gaumen präsent mit einem schönen Schmelz, Aromenvielfalt und Feinheit. Aromen von Waldbeeren, Brombeeren, feine Kräuter der Provence, etwas Lakritz und Minze. Ganz feines, edles Tanningerüst, dicht gewoben, begleitet ihn zu einem sehr langen, beeinruckenden Finish. Großer, edler Gigondas mit hohem Lagerpotential.

Alkohol 14,5% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Domaine du Gour de Chaulé Cave Bonfils, Quartier Sainte Anne, F-84190 Gigondas, France

Morgon Corcelette 2016, Mee Godard, Beaujolais

Morgon Corcelette 2016, Mee Godard, Beaujolais

17,90 EUR

23,87 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Mee Godard gründete erst 2013 Ihr Weingut in Morgon und sorgt bereits jetzt für Furore. Der Corcelette, aus der gleichnamigen Parzelle innerhalb des Crus Morgon, ist der "Einstiegswein" von Mee Godard. Die Trauben von der Rebsorte Gamay, werden nur teilweise entrappt, dadurch erhält der Wein mehr Struktur, mehr Komplexität und wird für eine längere Lagerfähigkeit ausgerichtet. Vor der Gärung erfolgt eine kurze Kaltmazeration. Der Wein wird schließlich größtenteils in 600l Fässer für ca. 12 Monate ausgebaut. Seine Stilrichtung erinnert an einen eleganten, burgundischen Pinot Noir.  Anfänglich zeigt er sich im Mund von seiner finessenreichen, würzig-fruchtigen Art. Mit etwas Luft wird er körperreicher, komplexer und endet in einem langen Finish. Bereits in diesem jungen Stadium strahlt der Wein eine Harmonie aus, versehen mit einer tollen Spannung und Würzigkeit. Der Corcelette ist ein "kleiner Passerelle", ein eleganter Beaujolais, präzise, klar und komplex. Großartig.

Alkohol 13,1% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine   

Abfüller: EARL Domaine Mee Godard, Morgon Le Haut, 69910 Villié-Morgon, France

Moulin-à-Vent Les Trois Roches 2015, Domaine du Vissoux, Beaujolais

Moulin-à-Vent Les Trois Roches 2015, Domaine du Vissoux, Beaujolais

18,50 EUR

24,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Der Moullin-à-Vent Cru liegt in direkter Nachbarschaft zum Fleurie-Cru, unterscheidet sich von der Stilistik jedoch bedeutend. Er ist ein ungemein kräftiger Beaujolais-Vertreter mit einer Stilverwandtschaft zu den Weinen von der Rhône. Der Moulin-à-Vent Les Trois Roches stammt aus 3 verschiedenen Parzellen innerhalb des Crus: Rochegres, La Rochelle und Roche noire, die dem Wein Kraft, Komplexität und Frucht mitgeben. Sein Aromaspektrum reicht von schwarzen und roten Beeren (Schwarzkirsche, Brombeere) bis hin zu mineralisch-pfeffrigen Noten. Sein dicht-gewobenes und reifes Tanningerüst, seine kraftvolle Frucht- und Würzpower trägt ihn zu einem nicht enden wollenden Abgang. Großer Beaujolais mit sehr guter Lagerfähigkeit.  

Alkohol 13,5% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Domaine du Vissoux, Le Vissoux, 69620 St- Vérand, France

leider ausgetrunken

Cistus rouge 2015 Biowein, Château de la Liquière, Faugères

Cistus rouge 2015 Biowein, Château de la Liquière, Faugères

18,50 EUR

24,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Cistus rouge ist eine Assemblage von 65% Syrah und 35% Mourvèdre und wächst auf blauem Schieferboden. 60% werden für 1 Jahr in 500l Holzfässer ausgebaut, während der Rest in großen "foudres" Holzfässer ruht. Cistus ist ein Wein von großer Eleganz und nobler Struktur. Vielfältige Aromen nach Pflaume, pfeffriger Würze, Thymian, Schokolade und florale Noten (Veilchen). Er zeigt sich kraftvoll am Gaumen, besitzt einen schönen Schmelz und zeigt viel Frische und Mineralität. Seine präsenten und reifen Tannine geben ihm eine sehr lange Lagerfähigkeit. Vollendete Eleganz mit nobler Finesse. Großartig.

Alkohol 14,5% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Famille Vidal-Dumoulin, Vignerons à la Liquière, 54480 Cabrerolles, France

öko-zertifiziert FR-BIO 01

Côtes du Rhône Les Peyrouses 2016 Biowein, Alain Voge, Cornas

Côtes du Rhône Les Peyrouses 2016 Biowein, Alain Voge, Cornas

18,50 EUR

24,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Ein reinsortiger Syrah mit tollem Trinkfluss und Länge. Für den Les Peyrouses werden junge Reben aus der Cru-Appellation Cornas verwendet. In ertragsschwachen Jahren verwendet Alain Voge auch zugekaufte Trauben für diesen Klassiker. Er wird für 12 Monate in gebrauchten Barriques ausgebaut. Kraftvoll, füllig mit vielfältigen Aromen nach schwarzen Beeren, Pflaumen, Pfeffer. Die, für den Syrah typische, steinige Würze kommt hier besonders zum Tragen. Der Wein zeigt sich harmonisch, fruchtig mit einer tollen Länge. Ein wahrlich und würdiger "kleiner Cornas" und der Einstiegswein in die großartige und kultige Weinkollektion von Alain Voge.

Alkohol 14% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: SARL Alain Voge, Cornas, Ardéche, France

bio-zertifiziert FR-BIO 01

z.Zt. leider ausgetrunken

Côte de Brouilly Clos Bertrand 2016, Château Thivin, Beaujolais

Côte de Brouilly Clos Bertrand 2016, Château Thivin, Beaujolais

18,50 EUR

24,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der "Clos Bertrand" ist eine Einzellage in unmittelbarer Umgebung des Châteaus. Die Pflanzdichte der Gamay-Reben liegt bei ca. 9.000-10.000 Stöcke pro Hektar. Dadurch werden die Reben einer Konkurrenzsituation untereinander ausgesetzt, um eine tieferes Wurzelwachstum anzuregen. Der Boden besteht hauptsächlich aus Lehm und Granitgestein. Der Clos Bertrand zeigt sich dicht am Gaumen mit fester und kompakter Struktur. Aromen nach Heidelbeeren und Kirsche mit feiner Würze. Beeindruckende burgundische Eleganz mit schöner Mineralität und Länge. Finessenreicher und komplexer Wein mit sehr gutem Lagerpotential. Er wurde für ca. 10 Monate in großen Holzfuder ausgebaut und die Vinifikation erfolgte nach der, im Beaujolais üblichen, teilweisen Kohlensäuremaischung.

Alkohol 13% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Claude Geoffray, 69460 Odenas, France

Quintessence 2017, Mas des Bressades, Costières de Nîmes

Quintessence 2017, Mas des Bressades, Costières de Nîmes

18,90 EUR

25,20 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Cyril Marès Topwein "Quintessence" ist eine Rotwein-Cuvée aus 90% Grenache und jeweils 5% Syrah und Mourvèdre. 6 Wochen lange, offene Maischegärung, strenge Ertragsreduzierung von lediglich 20 hl/ha und 12 Monate Ausbau in Barriques sind Eckdaten dieses Vorzeigeweins. Unglaublich dichte und würzige Aromatik nach dunklen Früchten (Pflaume, Heidelbeere, Brombeere). In 2017 zeigt sich die "Quintessence" kraftvoll und elegant, mit kräftiger Würze und süße Frucht. Viskos schmiegt es sich am Gaumen an. Sein hoher Extrakt und feinkörnige, reife Tannine führen zu einem ewig langem Abgang. Vergleichbar mit den ganz großen, auf Grenache basierten, Châteauneuf-du-Papes. Nur zu einem deutlich günstigeren Preis. Die Quintessence lebt von ihrem Temperament, Fülligkeit und Komplexität.  
Alkohol 15% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Mas des Bressades, Cyril Marès, 30129 Manduel, France

St. Véran En Crêches 2017, Vins Rijckaert, Mâconnais

St. Véran En Crêches 2017, Vins Rijckaert, Mâconnais

19,50 EUR

26,00 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

100% Chardonnay. Saint Véran ist eine Villages bzw. Kommunal-Appellation im Mâconnais. Der Boden besteht an den Hängen aus Kalkmergel. Warme und trockene Fallwinde aus dem Zentralmassiv heraus führen zu einem idealen Mikroklima. Ideal für Chardonnay. Der Wein wird zu 100% in Barriques für ca. 1 Jahr ausgebaut. Am Gaumen zeigt er seine wahre Größe. Faszinierendes Aromenspiel nach Pfirsich, Aprikose mit einem Hauch von Zitrusfrüchten. Er besitzt einen dichten, kompakten Körper. Sein Schmelz und Cremigkeit wird durch mineralische Eleganz unterstützt und endet in einem langem Abgang. Ein klassischer St. Véran.

Alkohol 13% vol., enthält Sulfite

0,75l, Weißwein, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine von Vins Rijckaert aus dem Jura

Abfüller: Rijckaert, F-71960 Davayé

Côtes du Rhône Galopine blanc 2017, Domaine des Escaravailles, Rasteau

Côtes du Rhône Galopine blanc 2017, Domaine des Escaravailles, Rasteau

19,50 EUR

26,00 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Galopine ist wahrhaft ein großer Weißwein mit Eleganz und Finesse. Es ist eine Cuvée aus  jeweils 45% Marsanne und Roussanne und 10% Viognier. Die Reben wachsen auf roter Tonerde mit galets roulés (Kieselsteine) durchsetzt, die auch in der Appellation Chateauneuf-du-Pape vorkommen. Der Ausbau erfolgt für ca. 5 Monate in Barriques. Der Galopine ist kraftvoll, komplex und bietet ein wahres Potpourri an Fruchtaromen; Aprikose, Pfirsisch mit floralen und feinwürzigen Noten. Im Mund cremig, fast viskos, und sehr lang anhaltend. Trotz seiner Tiefe und seiner kraftvollen Präsenz ist er sehr elegant und besitzt eine tolle Frische. Trinkt man ihn bei niedridgen 8-10 Grad wirkt er subtil und fein, bei höherer Trinktemperatur (12-14 Grad) zeigt er sein wahres Temperament, Komplexität und Fülle. Persönlich trinke ich die Weißweine der südlichen Rhône bei höheren Trinktemperaturen am liebsten.   

Alkohol 14,5% vol., enthält Sulfite

Weißwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Domaine des Escaravailles, Ferran et Fils, 111, Combe l`Eoune, 84110 Rasteau, France

Côte du Jura Les Sarres Savagnin trocken 2017, Vins Rijckaert, Jura

Côte du Jura Les Sarres Savagnin trocken 2017, Vins Rijckaert, Jura

19,50 EUR

26,00 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

100% Savagnin. Savagnin ist eine Rebsorte, die fast nur im Jura anzufinden ist. Sie ist verwandt zum Traminer. Florent Rouve baut seine Jura-Weine nach dem Ouillée-Verfahren aus. Es ist der reduktive Ausbau im Holzfass. Dabei wird verdunsteter Wein wieder spundvoll aufgefüllt, zum Schutz vor Oxidation. Im Gegensatz zum Vin Jaune-Verfahren. In 2017 gabe es für den Les Sarres aufgrund von Hagel und Frost einen historischen Niedrigertrag in Höhe von lediglich 15 hl/ha. Dies merkt man sofort an der Konzentration und dem hohen Extraktwert des Savagnin. Sein Geschmack erinnert an feine florale und nussige Aromen. Er besitzt ein expressives, aber dennoch hochfeines und elegantes Fruchtbouquet nach weißem Pfirsich, Litschi und ein Hauch Orangen. Der Wein besitzt eine kraftvolle, säurefrische Spannung, die in einem großen, eleganten, finessenreichem und lang anhaltendem Finale endet. Seine feine, aromatische Tiefe beeindruckt ungemein. Ein trockener, charaktervoller und unterschätzter Savagnin vom Feinsten. Sehr gute Lagerfähigkeit und idealer Essensbegleiter zu würzigen Curry-Gerichten, gereiftem Käse und gegrilltem Fisch. Großes Kino.

Alkohol 13,5% vol., enthält Sulfite

0,75l, Weißwein, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine von Vins Rickaert aus dem Mâconnais

Abfüller: Rijckaert, F-71960 Davayé

Château d´Agassac 2015, Haut-Médoc, Bordeaux

Château d´Agassac 2015, Haut-Médoc, Bordeaux

19,90 EUR

26,53 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Château d`Agassac liegt in der Appellation Haut-Médoc. Der Ursprung des Weinguts geht bis auf das Jahr 1172 zurück. Aktuell besitzt das Weingut ca. 40 ha Weinberge mit 50% Merlot, 47% Cabernet Sauvignon und 3% Cabernet Franc bestockt mit einer Pflanzdichte von ca. 6700 Stöcke auf den Hektar. Das Terroir ist von sandigem Kies geprägt. Beim Ausbau werden neue Barrqiues nur moderat eingesetzt, damit der Wein eine ausgewogene Harmonie zwischen Frucht, Tannine und Holzaromatik erreicht. Er besitzt eine schöne und präsente Kirsch- und Cassisfrucht, gepaart mit pfeffrigen Noten und reifen und süßen Tanninen. Ein Wein mit viel Potential aus dem hervorragenden 2015er Jahrgang.

Alkohol 13% vol., enthält Sulfite und Ei

Cru Bourgeois, Rotwein, 0,75l, trocken

Abfüller: SCA Château d`Agassac, F-79000

Morgon Grand Cras  2016, Domaine Mee Godard, Beaujolais

Morgon Grand Cras 2016, Domaine Mee Godard, Beaujolais

19,90 EUR

26,53 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Der Morgon Grand Cras ist eine Lage innerhalb des Crus Morgon. Das Terroir dieser Parzelle besteht aus Schwemmlandboden. Die Erfahrungen, die Mee Godard, u.a. auch bei einem Weingut in Corton im Burgund Anfang 2000 gemacht hat, kommen ganz besonders beim Grand Cras zur Geltung. Seine Stilistik ähnelt den großen Burgundern der Côte d`Or. Eleganz, Finesse, Reintönigkeit, aber auch Dichte und Aromen von Sauerkirschen, Schwarzkirschen und einem Hauch von Blaubeeren zeichnen diesen Morgon aus. Ein Wein mit einer intensiven Spannung und Mineralität, der erst am Anfang seiner Entwicklung steht. Er benötigt Luft, bevor er sich entfaltet und seine ganzes Aroma-Spektrum zeigt. Die Gamay-Trauben werden größtenteils mit den Stielgerüsten (Rappen) vergoren und anschließend in diverse Holzfässer (Barrique, Tonneau und größere Holzfässer) ausgebaut. Hochklassische Morgon-Interpretation und Terroirtypizität.

Alkohol 13,1% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine     

Abfüller: EARL Domaine Mee Godard, Morgon Le Haut, 69910 Villié-Morgon, France

leider ausgetrunken

Côtes du Rhône Villages Roaix Les Hautes Granges 2016, Domaine des Escaravailles, Rasteau

Côtes du Rhône Villages Roaix Les Hautes Granges 2016, Domaine des Escaravailles, Rasteau

19,90 EUR

26,53 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Ein reinsortiger Syrah aus dem großen Rhône-Jahrgang 2016. Gilles Ferran zaubert ein wahres Kraftpaket, dennoch mit Eleganz und Komplexität, ins Glas. Der Wein besitzt eine unglaubliche Fruchtdichte gepaart mit steiniger Würzaromatik. Die mundfüllende Aromatik nach Brombeeren, Pflaume und Schwarzkirsche bleibt lange am Gaumen haften und der Nachhall ist ewig lang. Harmonisch betten sich die reifen und süßen Tannine in den Fruchtkörper. Der Hautes Granges ist ein Wein zum Träumen. 
Alkohol 14,5% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine
Abfüller: Domaine des Escaravailles, Ferran et Fils, 111, Combe l`Eoune, 84110 Rasteau, France

Alaric Rouge 2013 Biowein, Château La Baronne, Corbières, Languedoc

Alaric Rouge 2013 Biowein, Château La Baronne, Corbières, Languedoc

19,90 EUR

26,53 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der 2013er Alaric zeigt wieder Eleganz und Fruchtpower vom Feinsten. Der Alaric besteht aus 60% Syrah, 30% Carignan und 10% Grenache und wird in Barriques ausgebaut. Enorm konzentriert, der Ertrag liegt lediglich bei knapp unter 20 hl/ha, der Syrah-Anteil bei nur 15 hl/ha. Der Alaric verströmt ein vielfältiges Frucht- und Gewürzbukett. Fast tänzerisch gleitet er über die Zunge und ist unglaublich frisch und minzig. Die Fruchtaromen von Blaubeeren, Brombeeren und Johannisbeeren gepaart mit komplexen Gewürznoten bleiben lange haften und enden in einem ewig langen Finish. Harmonisch integrierte feinkörnige, reife Tannine. Ein Wein, der in den nächsten Jahren erst noch sein wahres Potential ausspielt. Ein rassiger, hochkomplexer Corbières. 

Alkohol 14,5% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Chateau La Baronne, SCEA Suzette Lignères, 11700 Fontcouverte, France

bio-zertifiziert FR-BIO 10

Morgon Javernières 2017, Louis Claude Desvignes, Morgon, Beaujolais

Morgon Javernières 2017, Louis Claude Desvignes, Morgon, Beaujolais

21,50 EUR

28,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Morgon Javernières ist eine Lage am Fuße des Côte du Py-Hügels, dem ehemaligen Vulkan. Auch dort findet man das schiefrige und karge Terroir wieder. Der Javernières unterscheidet sich deutlich zu dem Côte du Py. Der Ausbau erfolgt gleichwohl in Betontanks für ca. 8 Monate.  Es ist ein Wein, der Reife benötigt, aber dann sein ganzes Potential zeigt. Er zeigt sich würzig-elegant mit intensiven und präsenten Fruchtaromen nach Pflaume, Brombeere und Kirsche und floralen Akzenten. Die Tannine sind feinmaschig und reif. Ein Wein mit Spannung, Dichte und Komplexität. Er endet in ein langanhaltendes Finish. Ganz großes Kino mit sehr guter Lagerfähigkeit von 10-15 Jahren.

Alkohol 14% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine 

Abfüller: EARL Louis et Claude Desvignes, 135, rue de la Voûte, 69919 Morgon-Villié, France

Rasteau -Héritage 1924- 2016, Domaine des Escaravailles, Rasteau

Rasteau -Héritage 1924- 2016, Domaine des Escaravailles, Rasteau

22,00 EUR

29,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Rasteau -Héritage1924- ist ein beeindruckende Rotwein-Cuvée aus 90% Grenache und 10% Syrah. Die 90jährigen Grenachereben wachsen auf den Hügeln rund um Rasteau in einer Höhe von 200m. Durch ständige Luftzirkulation ergeben sich größere Unterschiede zwischen Tag- und Nachttemperatur, die die Aromenausprägung fördern. Der Rasteau zeigt sich kraftvoll-komplex. Seine süßen, feinkörnigen und reifen Tannine sind bestens integriert. Dichte, süße und viskose Frucht gepaart mit feinwürzigen Noten vereinen sich zu einem harmonischen Ganzen. Er zeigt Präsenz und Tiefe, ist bestens strukturiert und endet in einem ewig langen Finish. Großes Kino.

15,5% Alkohol vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Domaine des Escaravailles, Ferran et Fils, 111, Combe l`Eoune, 84110 Rasteau, France

nur noch 5 Flaschen vorrätig

Tarroussel rouge 2016 Biowein, Château de la Liquière, Faugères

Tarroussel rouge 2016 Biowein, Château de la Liquière, Faugères

22,00 EUR

29,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Tarroussel ist ein limitierte Spezial-Cuvée aus 80% Grenache und 20% Mourvèdre. Die Mazerations- und Fermentationdauer beträgt zwischen 30-40 Tagen. Der Ausbau erfolgt zum Teil in 500l Holzfässer. Er wird nur in sehr kleiner Auflage produziert. Strenge und mehrfache Selektion am Rebstock und starke Ertragsreduzierung führen zu einem wahren Unikat. Er zeigt sich kraftvoll, aber dennoch elegant, hochkomplex mit Aromen nach schwarzen Beeren und feinen Kräutern. Am Gaumen eine saftig-würzige Dichte, feines und elegantes Tanningerüst mit schöner Frischeader, die den Wein zu einem super langen Finish begleitet. Ein Wein, der bereits in jungen Jahren sich harmonisch und ausgewogen zeigt. Ein Vorzeige-Grenache.

Alkohol 15% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Famille Vidal-Dumoulin, Vignerons à la Liquière, 54480 Cabrerolles, France

öko-zertifiziert FR-BIO 01

Morgon Côte du Py rouge 2017, Louis Claude Desvignes, Morgon, Beaujolais

Morgon Côte du Py rouge 2017, Louis Claude Desvignes, Morgon, Beaujolais

22,00 EUR

29,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 4 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Die berühmte und hochwertige Weinberglage Côte du Py liegt am höchsten Punkt der Cru-Appellation Morgon. Es ist ein ehemaliger Vulkan und der Boden besteht aus Granit und Vulkanverwitterungsgestein. Hier entstehen kraftvolle und sehr langlebige Weine.

Louis und Claude Desvignes vinifizieren den Morgon Côte du Py in Betontanks eher nach klassischer Methode, und nur ein kleiner Anteil erfolgte nach der im Beaujolais üblichen Kohlensäuremaischung. Der Wein wird für ca. 8 Monate auf der Feinhefe in Betontanks ausgebaut. Holzfässer finden keine Verwendung bei den Desvignes. Der Morgon Côte de Py ist ein unglaublich dichter und eleganter Beaujolais, der entsprechende Reife benötigt. Die Tannine sind hochreif, fein und engmaschig und geben dem Wein eine präsente Struktur. Vielfältige Aromen nach Schwarzkirsche, Brombeere, Pflaume und feine Gewürznoten. Im Mund entfaltet er seine Finesse und Komplexität, expressiv und lang anhaltend. Ein Wein mit enormer Spannung und Länge. Die Weine von Desvignes sind langlebig und offenbaren erst nach Jahre ihr wahres Potential. Der Morgon Côte du Py von Louis Claude gehört zu Recht zu den ganzen großen und legendären Beaujolais-Crus. Einfach großartig. Sehr lange Lagerfähigkeit.

Alkohol 14% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken

Infos zum Weingut + weitere Weine   

Abfüller: EARL Louis et Claude Desvignes, 135, rue de la Voûte, 69919 Morgon-Villié, France