Yohan Lardy, Moulin-à-Vent, Beaujolais

Nach Önologiestudium und Auslandsaufenthalt in Chile übernahm Yohan Lardy 2012 das Weingut mit 2 ha beste Weinlagen im Beaujolais Cru Moulin-à-Vent, Gemarkung Michelons, mit alten Reben, die 1911 und 1950 gepflanzt wurden. Mittlerweile besitzt er 10 ha, u.a. eine Weinlage mit Reben, die bereits 1903 gepflanzt wurden. Davon vinifiziert er seinen Top Wein Moulin-à-Vent Vieilles Vignes de 1903.
Yohan Lardy bewirtschaftet seine gesamten Weinberge per Hand. Nach der Lese wird eine kurze Kaltmazeration durchgeführt, auf die die Ganztraubengärung folgt. Die Gärung erfolgt spontan mit weinbergseigenen Naturhefen. Sehr behutsam erfolgt die Vinifikation. Er verzichtet auf übermäßige Extraktion und Untertauchen des Tresterhutes. Die Weine werden dadurch elegant, finessenreich und erinnern an die roten Burgunder der Côte d`Or. Der Ausbau erfolgt für 10-12 Monate in Barriques. Schließlich werden die Weine unfiltriert abgefüllt. Seine Reben wachsen auf bestem Terroir. Der Boden ist karg und ist geprägt von rotem Granit mit Mangan versetzt. Die Weine aus dem Cru Moulin-à-Vent gehören zu den langlebigsten und finessenreichsten Beaujolais. Sie sind tiefgründig und besitzen Eleganz und Komplexität.
Großartig und edel sein Moulin-à-Vent Vieilles Vignes de 1903. Ein wahres Monument. Kraftvoll und komplex sein Moulin-à-Vent Michelons.
Filter
2020 Moulin-à-Vent Michelons, Yohan Lardy
Der Moulin-à-Vent Michelons zeigt sich kraftvoll mit einer tollen Spannung. Die Reben wurden 1911 und 1950 gepflanzt und wachsen auch granitreichem und kargem Boden in der Gemarkung Michelons. Er zeigt sich unglaublich präsent und körperreich am Gaumen, ist finessenreich und  besitzt einen langen und frischen Nachhall. Seine Aromen sind geprägt von roten Beeren, Rosmarin. Der wurde für ca. 10 Monate in Barriques ausgebaut und unfiltriert abgefüllt. Ein Wein, der an die roten Burgunder der Côte d`Or erinnert. Ein ausdrucksstarker Wein mit Eleganz und Finesse. Alkohol 14% vol., enthält Sulfite Rotwein, 0,75l, trocken, Jahrgang 2020Infos zum Weingut + weitere Weine Herkunft: Beaujolais, FranceAbfüller: Yohan Lardy, 71570 Romanèche-Thorins, France

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 €* / 1 Liter)

17,50 €*
2020 Moulin-à-Vent Vieilles Vignes de 1903, Yohan Lardy, Beaujolais
Die Reben des Top-Weins von Yohan Lardy wurden 1903 gepflanzt. Sie wachsen auf kargem und granitreichem Terroir. Yohan Lardy bewirtschaftet die Weinberge komplett mit Hand. Nach der Lese erfolgt eine kurze Kaltmazeration, gefolgt von der Ganztraubengärung mit weinbergseigenen Hefen. Der Ausbau erfolgt für ca. 1 Jahr in Barriques. Der Moulin-à-Vent Vieilles Vignes de 1903 ist kraftvoll und elegant zugleich ganz im Stile eines Corton von der Côte d`Or. Der Wein ist tiefgründig, komplex und besitzt ein nicht enden wollenden Abgang. Sein Aromenspektrum ist vielfältig und erinnert an rote Beeren, feine Gewürze mit Frische und Spannung. Großartiger Wein.  Alkohol 14% vol., enthält Sulfite Rotwein, 0,75l, trocken, Jahrgang 2020 Infos zum Weingut + weitere Weine Herkunft: Beaujolais, France Abfüller: Yohan Lardy, 71570 Romanèche-Thorins, France

Inhalt: 0.75 Liter (33,33 €* / 1 Liter)

25,00 €*