Über uns

Liebe Weinfreunde,

2011 habe ich meine Idee, einen Weinversandhandel zu gründen, in die Tat umgesetzt und mein Hobby zum Beruf gemacht. Ich will meine Passion, Wein zu erleben und zu genießen, mit Ihnen teilen.

Um ein qualitativ hochwertiges Weinsortiment anzubieten, besuche ich regelmäßig die wichtigsten Weinanbaugebiete und internationalen und regionalen Weinmessen. Ich
pflege den direkten Kontakt zu den Winzern im In- und Ausland. Verkostung aktueller Kollektionen, Gespräche mit Winzern und der Direktimport ausländischer Weine ist für mich von entscheidender Bedeutung. Dadurch bin ich viel unterwegs und entdecke immer wieder einige besondere Weine, außergewöhnliche Winzer, aufstrebende Talente und Geheimtipps.
Authentizität liegt mir besonders am Herzen.

Meine Weinauswahl
ist eine persönliche Empfehlungsliste. Ich nehme ausschließlich nur solche Weine in mein Sortiment, die ich auch selbst trinken, kaufen und einlagern würde. Ich stelle sehr hohe Ansprüche an Weine und lebe nach dem Zitat von Goethe:

"Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken"

Die Weine, die ich anbiete, sind Weine mit Charakter.
Es sind Weine, die in ihrer Qualitätsstufe ein attraktives Preis-Genussverhältnis haben. Außerdem haben sie eine sehr gute Lagerfähigkeit und können trotzdem auch jung mit viel Genuss getrunken werden.

Ein besonderes Augenmerk lege ich in Deutschland auf junge Talente mit innovativen und hervorragenden Weinkollektionen. Weine von Markus Spindler, Martin und Georg Fusser, Katrin Wind, Frank Spiegel von Ellermann-Spiegel, Andreas Meyer, Matthias Gaul und die Brüder Runkel vom Weingut Bischel.

Beeindruckende Charakter-Weine aus Deutschland. Langlebige und komplexe Spätburgunder, die den Vergleich zu den französischen Burgundern nicht scheuen brauchen.
zum Spätburgunder-Sortiment

Excellente Burgunder aus dem "Mutterland" des Pinot Noirs und Chardonnays, der Côte d`Or
zu den Pinot Noirs aus dem Burgund
zu den weißen Burgundern

Darüberhinaus schätze ich auch die Weine aus der unterschätzten Weinregion südliche Rhone. Es sind tolle, fruchtig-würzige Cuvees aus den Rebsorten Grenache, Syrah, Mourvedre u.a..
Ich habe während meiner Reisen an die südliche Rhone viele tolle Weine verkostet. Neben den Klassikern wie z.B. roten und weißen Chateauneuf-du-Pape und Gigondas, gibt es auch sehr interessante Weine aus Lirac, Roaix, Rasteau und Cairanne. Sie sind modern, individuell und haben einen beeindruckenden Charakter. Es sind Weine, die bereits jung Spass machen.
Und nicht zu vergessen die Weine von der Costières de Nîmes, hohe Qualität und viel Trinkspass zum kleinen Preis.
zu den Rotweinen der südlichen Rhone
zu den Weissweinen der südlichen Rhone

Meine jüngsten Entdeckungen kommen vom südlichen Burgund, aus dem Beaujolais und dem Mâconnais. Mit dem herausragenden Jahrgang 2015, der wie für die Gamay-Traube geschaffen war, hat das Beaujolais neue Maßstäbe gesetzt und Kenner und Weinfreunde begeistert. Es sind Weine voller Ausdrucksstärke, Individualität und Finesse. Aus dem Mâconnais kommen beeindruckende Chardonnays. Sie sind noch wahre Geheimtipps.

zu den Weinen des Beaujolais
zu den Weissweinen des Mâconnais

Und nicht zu Letzt die großen, aristokratischen und eleganten Nebbiolos aus dem Piemont. Auch wenn so mancher guter Barolo nicht gerade billig ist, so ist er meiner Meinung nach, jeden einzelnen Euro wert.
zu den Rotweinen aus dem Piemont

und vieles mehr.

Außerdem veranstalte ich regelmäßig Weinseminare über bestimmte Weinregionen und Rebsorten. Aktuelle Termine finden Sie unter der Kategorie "Weinseminare".

Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie mit.

Ihr Christian Mühlbauer

Wie kann man bestellen?