F -Dom.du Colombier,nördl. Rhone

Die beiden Brüder David und Florent Viale führen dieses bezaubernde Weingut Domaine du Colombier in Tain l`Hermitage an der nördlichen Rhone. Auf dem Bild David Viale mit mir. Bei der Rhone-Weinmesse "Decouvertes" im März 2013 konnte ich die mehr als überzeugende und für mich eine der stärksten Rotweinkollektionen an der nördlichen Rhone, kennenlernen. Die Weine aus dem numehr neuen 2012/13er Jahrgang haben sogar nochmals zugelegt und besitzen den typischen würzigen Charakter des Syrah mit einem enormen Trinkfluss.  Die Rotweine werden zu 100% aus Syrah gekeltert. Sie sind dicht, elegant und besitzen Aromen nach schwarzen Beeren (Cassis, Brombeeren). Syrah in seiner reinsten und edelsten Form.

Das lediglich ca. 15 ha große Weingut besticht durch seine hohen Qualitätsmaßstäbe und der bedingunsglosen Liebe und Hingabe zum Wein. Die Trauben werden temperaturkontrolliert in Edelstahlbehältern vergoren und der Wein u.a. in 600l Fässer ausgebaut. Die Brüder Viale besitzen hervorragende Weinberge in Crozes Hermitage und in einer der wohl berühmtesten Weinlage "Hermitage" in Tain l`Hermitage mit seinen sehr raren Weine.

Robert Parker schreibt in seinem Wine Advocate Nr. 204 vom Dezember 2012 "Domaine du Colombier is one of the most underrated estates in the Northern Rhone. Porprietor Viale merits (verdient) more attention from the wine writers, etc, given the quality of wines he is producing".

Domaine du Colombier ist ein echter Geheimtipp an der nördlichen Rhone. Es ist  hierzulande noch recht unbekannt, was sich hoffentlich bald ändern wird. Ich kann mich glücklich schätzen die Weine dieses Weingutes importieren zu dürfen. Lassen Sie sich überraschen.
zu den Weinen der Domaine du Colombier

Hermitage 2011, Domaine du Colombier, Tain, nördliche Rhone

Hermitage 2011, Domaine du Colombier, Tain, nördliche Rhone

49,00 EUR

65,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Im April 2014 besuchte ich die Gebrüder Viale um den neuen Jahrgang zu verkosten. Wieder einmal brachten Sie eine auszgezeichnete Rotweinkollektion heraus, angeführt mit dem Hermitage. Meiner Meinung nach bieten die Hermitage-Weine mit ihrer beeindruckenden kühlen, intensiven Fruchtaromatik ganz, ganz grosses Kino. In die Riege der ganz großen Hermitage-Weine gehört der Hermitage 2011 von Domaine du Colombier, der 18 Monate in 600l Fässer ausgebaut wird. Unglaublich dichte und komplexe Fruchtaromatik, getragen durch engmaschiges Tannin-Säure-Gerüst. Reife Cassis-Noten, Schwarzkirsche, etwas Pflaume mit einer tollen pfeffrigen Würze, die dem Wein eine Eleganz und Frische mit auf dem Weg gibt. Unglaublich druckvoll am Gaumen mit einem nicht enden wollenden Abgang. Eine Rarität.
Alkohol 13,5% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l

Infos zum Weingut + weitere Weine
Abfüller: SCEA Viale Domaine du Colombier, 2, route de Chantemerle, 26600 Tain l`Hermitage, France