F - Dom. Elodie Balme,südl Rhone

Elodie Balme ist eine aufstrebende Jungwinzerin aus Rasteau, ca. 15 km nordöstlich von Chateauneuf-du-Pape. Nach einem Önologiestudium und einer Lehre bei der Domaine Marcel Richaud in Cairanne, hat sie den elterlichen Betrieb 2006 übernommen. Ihr Vater beliefert noch die ortsansässige Winzergenossenschaft. Elodie Balme hat schrittweise auf Flaschenvermarktung umgestellt und steigerte die Rebfläche sukzessive auf nunmehr 14 ha. Sie hat auf ökologischen Anbau umgestellt, die Weine werden bei ihr spontan vergoren und mit wenig Sulfite und nahezu unfiltriert abgefüllt. Die Weinkollektion besitzt eine ganz eigene, fast schon burgundische Stilistik. Es sind keine schwerfälligen und sattmachenden Weine, sondern Weine mit Eleganz, Finesse und schönem Frucht-Säure-Spiel.

Ich habe habe die Weine von Elodie Balme seit 2013 in meinem Sortiment. Bereits beim ersten Besuch vor Ort haben mich die Weine in den Bann gezogen.  Schon der einfache Côtes du Rhône überzeugt und besitzt schon einen fast schlanken, aber dennoch komplexen und dicht strukturierten Körper. Bei der Vinifikation beherrscht Elodie Balme das Wechselspiel zwischen Üppigkeit und finessenreicher Eleganz. Ihre Weine sind einfach bezaubernd und versprühen viel Charme und Charakter.

Côtes du Rhône rouge 2014, Domaine Elodie Balme, Rasteau

Côtes du Rhône rouge 2014, Domaine Elodie Balme, Rasteau

unser alter Preis 10,00 EUR 7,90 EUR Sie sparen 21%
( 2,10 EUR)

10,53 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Elodie Balme arbeitet ökologisch, die Weine werden bei ihr spontan vergoren und mit wenig Sulfite und nahezu unfiltriert abgefüllt. Bereits beim ersten Schluck merkt man die besondere Wein-Stilistik der talentierten Jungwinzerin. Der Côtes du Rhone zeigt eine deutliche Fruchtpräsenz nach Brombeeren. Er ist fast schlank und burgundisch im Mund und mineralische Noten gesellen sich zu den reifen und feinkörnigen Tanninen. Der Wein zeigt sich sehr trinkbereit und sein Abgang ist lang und wird begleitet mit einer schönen Garrigue-Kräuteraromatik. Toller fruchtig-würziger Spaßwein.
Alkohol 13,5% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l
Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Domaine Elodie Balme, 736, chemin du plan, 84110 Rasteau, France

Côtes du Rhône Villages Roaix Champs Libre 2015, Domaine Elodie Balme, Rasteau

Côtes du Rhône Villages Roaix Champs Libre 2015, Domaine Elodie Balme, Rasteau

13,50 EUR

18,00 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Roaix Champs Libre 2015 war einer meiner Favoriten bei der diesjährigen Weinmesse Découvertes in Avignon. Eine Rotwein-Cuvée aus Grenache, Syrah und 10% Carignan. Der Champs Libre kommt von der Gemarkung Roaix, ca. 2 km nordöstlich von Rasteau. Sein sandiger Boden und die östliche Ausrichtung kam ihm im warmen 2015 zugegen. Er vereint zugleich die Kraft und Dichte eines 2015er Jahrgangs mit der Würze und Frische aus dem kühleren Terroir. Er wird ausschließlich in Betontanks ausgebaut. Seine Kraft wird durch Mineralität und Würze gezügelt. Durch Ertragsreduzierung und starke Traubenselektion entsteht ein beeindruckender Côtes du Rhône Villages, der durch Komplexität, Frische, Frucht und langem Nachhall punktet. Er zeigt sich finessenreich und elegant und seine feinkörnigen Tannine sind süß und rund und geben dem Wein eine schöne Struktur und Harmonie, die dem Wein die nötige Haltbarkeit gibt. Charmanter Juwel mit Charakter und Eleganz. Top-Tipp!!
Alkohol 14,5% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Domaine Elodie Balme, 736, chemin du plan, 84110 Rasteau, France

Rasteau 2014, Domaine Elodie Balme, Rasteau

Rasteau 2014, Domaine Elodie Balme, Rasteau

15,20 EUR

20,27 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Ein Wein, der reinstes Vergnügen bereitet. Der Rasteau ist sehr kraftvoll und elegant und frisch zugleich. Breites Aromaspektrum nach dunklen Beeren (Brombeeren), Gewürze und einen Hauch von Süßholz. 20% des Rasteau werden im Holzfass ausgebaut und mit natürlichen Weinbergshefen vergoren. Die Cuvée aus Grenache und Syrah ist extraktreich und dicht mit schöner Tiefe und sehr langem Abgang. Reife und süße Tannine geben dem Wein eine erhabene Struktur mit großer Harmonie. Sehr gute Lagerfähigkeit.
Alkohol 14,5% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l

Infos zum Weingut+ weitere Weine

Abfüller: Domaine Elodie Balme, 736, chemin du plan, 84110 Rasteau, France