D - Weingut Jakob Pfleger, Pfalz

Roland Pfleger bewirtschaftet 5 ha in Eigenregie und hat seinen eigenen, frankophil-geprägten Stil. Mit Leidenschaft und Hingabe produziert er Weine, die zu verkosten ein Geschmackserlebnis der besonderen Art ist. Roland Pfleger ist einer der Barrique-Pioniere in Deutschland. Schon recht früh ab 1986 baute er seine Weine zunehmend im Barrique aus. Seine Weinstilistik entspricht dem burgundischen Stil. Er ist spezialisiert auf die Erzeugung exquisiter durchgegorener Weine, die eine beeindruckende kühle Fruchtaromatik mit höchster Eleganz besitzen. Seine Weine sind keine Fruchtbomben oder Mainstream-Weine, sondern es sind Weine mit vielschichtiger Mineralik, Lagerfähigkeit und Individualität, die als Essensbegleiter besonders geeignet sind. Sie sind den französischen Burgundern ebenbürtig und das bei einem attraktiven Preis-Genussverhältnis.

Bei Weißweinen arbeitet er mit der Ganztraubenpressung, kühler Gärung und langem Hefelager, um die feinen Fruchtaromen zu schonen.

Der Ausbau aller Rotweine erfolgt nach klassischer, offener Maischegärung mit biologischem Säureabbau (BSA) und Reife im grossen Holzfass bzw. im Barrique-Fass (Edition CURATOR)

Man braucht wahrlich nicht ins Burgund zu fahren um große Pinots zu verkosten. In Herxheim a.Berg in der Pfalz findet man Pinots vom Feinsten. Eine beeindruckend Wein-Kollektion, die Roland Pfleger Jahr für Jahr herausbringt.


Pinot Noir Edition Curator 2015, Weingut Jakob Pfleger, Pfalz

Pinot Noir Edition Curator 2015, Weingut Jakob Pfleger, Pfalz

17,90 EUR

23,87 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Ein Südhang mit sehr tiefgründigem, tonigem Lehm-Boden bietet ideale Bedingungen für den Spätburgunder. Durch grüne Lese wurde der Ertrag auf ca. 45 hl/ha reduziert. 24 Monate Ausbau in Barriques. Mineralisch druckvoll mit sehr schöner kühler Frucht nach Himbeere und Kirsche. Harmonisch am Gaumen und zeigt höchste Eleganz mit einem nicht enden wollenden Abgang. Würzig mit balsamischen Noten. Holz und Tannine sind perfekt eingebunden. Dieser Wein muss sich keineswegs dem Vergleich zu großen französischen Burgundern scheuen. Er ist diesen ebenbürtig und das zu einem sehr attraktiven Preis-Genussverhältnis. Schlanker, eleganter Wein als idealer Essensbegleiter zu vielen Fleischgerichten.
Alkohol 13% vol., enthält Sulfite

Rotwein, 0,75l, trocken
Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Weingut Jakob Pfleger, Weinstr. 38, D-67273 Herxheim a. Berg

leider ausgetrunken, Nachfolgejahrgang in Kürze verfügbar