D - Wgt Heinrich Spindler,Pfalz

Markus Spindler bewirtschaftet heute 16ha Rebfläche in allen Forster Weinbergslagen (z.B. Forster Kirchenstück, Pechstein und Jesuitengarten u.a.). Die Hauptrebsorte ist zu 85% der Riesling. Der Grundstein des Weinguts wurde bereits 1620 gelegt und die Familie Spindler arbeitet heute bereits in der 12. Generation.

Die Forster Spitzenweinlagen weisen eine Vielzahl unterschiedlicher Gesteinsarten auf. Diese prägen die Weine des Weinguts Spindler und verleihen ihnen eine charakteristische Mineralität. Früher wie heute bearbeiten sie jeden Rebstock individuell von Hand. Im Keller werden die Trauben schonend, bei niedrigem Druck gekeltert. Der Einsatz von Pumpen wird auf ein Minimum beschränkt. Dies alles sind unverzichtbare Bausteine auf dem Weg zu besonderen Gewächsen und zu höchster Qualität.

Die unterschiedlichen Lagencharakter werden bei allen Qualitätsstufen präzise herausgearbeitet. Es entstehen wundervolle, komplexe Rieslinge mit Kraft und Finesse.

Philosophie Riesling trocken 2016, Weingut Heinrich Spindler, Forst

Philosophie Riesling trocken 2016, Weingut Heinrich Spindler, Forst

8,50 EUR

11,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Bei diesem Wein verfolgt das Weingut den klassischen Cuveé-Gedanken, die Vorzüge verschiedener Rieslinglagen in Einem zu verbinden. So entsteht Jahr für Jahr ein gelbfruchtiger, harmonisch runder Riesling Philosophie. Bereits im Duft zeigt er eine schöne Reintönigkeit und Fruchtigkeit. Am Gaumen kräftige Aromen von Maracuja und Steinobst mit schöner Mineralik. Toller Terrassen- und Sommerwein.
Alkohol 12,5% vol., enthält Sulfite

Weißwein, 0,75l
Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Weingut Heinrich Spindler, Weinstr. 46, D-67147 Forst

Sauvignon Blanc trocken 2016, Weingut Heinrich Spindler, Forst

Sauvignon Blanc trocken 2016, Weingut Heinrich Spindler, Forst

9,50 EUR

12,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Ein Sauvignon Blanc mit einem expressivem Fruchtbukett mit Frische und Saftigkeit. Im Duft Aromen von frisch gemähtem Gras, Mango und Maracuja. Im Geschmack zeigt er seine komplexen Noten nach Rharbarber, Kräuter, Minze und exotischen Früchten. Ein Sauvignon Blanc, der durch seine vielfältigen Fruchtnuancen stark auffällt. Ein erfrischender, zupackender Sommerwein.
Alkohol 12% vol., enthält Sulfite

Weißwein, 0,75l
Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Weingut Heinrich Spindler, Weinstr. 46, D-67147 Forst

Forster Ungeheuer Riesling Spätlese trocken 2016, Weingut Heinrich Spindler, Forst

Forster Ungeheuer Riesling Spätlese trocken 2016, Weingut Heinrich Spindler, Forst

18,00 EUR

24,00 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Diese Spätlese kommt vom oberen Stück der Lage Ungeheuer, wo der Boden sehr kalkhaltig ist. Dies führt zu besonders ausgeprägter Mineralität bei den Weinen. Der Duft der Spätlese zeichnet sich durch eine Exotik, besonders Maracuja und Pfirsich, aus. Im Geschmack setzt sich dies fort, gepaart mit einer vielschichtigen Mineralität. Er besitzt eine reife Frucht mit feiner Würze und die Säure ist harmonisch eingebunden. Der Riesling Ungeheuer zeigt viel Komplexität mit einem lang anhaltenden Finish. Ein Wein voller Eleganz und Spannung. Einfach Klasse.
13% Alkohol, enthält Sulfite

Weißwein, 0,75l

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Weingut Heinrich Spindler, Weinstr. 46, D-67147 Forst

Forster Jesuitengarten Riesling Spätlese trocken 2014, Weingut Heinrich Spindler, Forst, Pfalz

Forster Jesuitengarten Riesling Spätlese trocken 2014, Weingut Heinrich Spindler, Forst, Pfalz

22,00 EUR

29,33 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Markus Spindler hat aus der zweithöchst bewerteten Weinlage aus der Pfalz, dem Jesuitengarten, ein traumhafter und kraftvoller Riesling mit Komplexität herausgebracht. Er besticht durch seine vielfältigen Fruchtaromen nach Zitrusfrüchten, aber auch Pfirsich und Aprikose und seine druckvolle Nachhaltigkeit. Die Säure ist perfekt eingebunden und gibt dem Jesuitengarten die nötige Struktur und Frische. Im Mund wird die Frucht durch eine mineralische Würze begleitet, die in einem harmonischen und langen Finish gipfelt. Einfach Klasse und gewohnt von edler Größe.
Alkohol 13% vol., enthält Sulfite, 5,0 RZ, 7,5 g/l S

Weißwein, 0,75l

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Weingut Heinrich Spindler, Weinstr. 46, D-67147 Forst

Forster Kirchenstück Riesling Spätlese trocken 2014, Weingut Heinrich Spindler, Pfalz

Forster Kirchenstück Riesling Spätlese trocken 2014, Weingut Heinrich Spindler, Pfalz

23,00 EUR

30,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Das nur 3,7 ha große Forster Kirchenstück hat die höchste Bonitätszahl der Pfalz, die 1828 festgelegt wurde. Es besitzt aufgrund der umgebenden Buntsandsteinmauer, ein eigenständiges Mikroklima. Es schützt vor Kälte und Feuchtigkeit und nachts strahlt die Mauer Wärme an die Reben ab. Der Boden ist heterogen und ist ein Mix aus Basalt, Sandstein, Kalk und Ton.
Das Kirchenstück aus 2014 zeigt sich sehr facettenreich mit höchster Komplexität und Eleganz. Er zeichnet sich durch vielfältige Fruchtaromen nach gelben Früchten aus. Er besitzt eine tolle Würze und Mineralität. Er ist kraftvoll, dicht und lang anhaltend und wurde im mehrfach belegten Holzfass ausgebaut. Großer und langlebiger Wein aus der "Kult"lage der Pfalz.
Alkohol 13% vol., 5,8 g/l RZ, 7,9 g/l S, enthält Sulfite

Weißwein, 0,75l
Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Weingut Heinrich Spindler, Weinstr. 46, D-67147 Forst
nur noch 5 Flaschen verfügbar

Forster Jesuitengarten Riesling Spätlese trocken 2016, Weingut Heinrich Spindler, Forst, Pfalz

Forster Jesuitengarten Riesling Spätlese trocken 2016, Weingut Heinrich Spindler, Forst, Pfalz

27,00 EUR

36,00 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Jesuitengarten liegt unmittelbar zwischen Pechstein und Kirchenstück und ist eine kleine Lage mit nur 7 ha. Seine Bodenstruktur ist sehr vielfältig. Der Lehmboden ist durchzogen mit Buntsandstein, Basaltgestein und Kalkmergel . Er besitzt eine ausgezeichnete Wasser- und Nährstoffversorgung durch den hohem Humusanteil. Der Oberboden heizt sich im Sommer schnell auf, um die Wärme an die Reben weiterzugeben. Markus Spindler hat aus der zweithöchst bewerteten Weinlage aus der Pfalz wieder einmal ein traumhafter und höchst eleganter Riesling mit Komplexität herausgebracht. Er besticht durch seine vielfältigen Fruchtaromen nach exotischen Früchten und seine druckvolle Nachhaltigkeit. Die Säure ist perfekt eingebunden und gibt dem Jesuitengarten die nötige Struktur und Frische. Im Mund wird die Frucht durch eine mineralische Würze begleitet, die in einem harmonischen und langen Finish gipfelt. Er wurde in mehrfach belegten, großen Holzfässer ausgebaut. Einfach Klasse und gewohnt von edler Größe.
Alkohol 13% vol., enthält Sulfite, 4,4 RZ, 7,2 g/l S

Weißwein, 0,75l

Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Weingut Heinrich Spindler, Weinstr. 46, D-67147 Forst

Forster Kirchenstück Riesling Spätlese trocken 2016, Weingut Heinrich Spindler, Pfalz

Forster Kirchenstück Riesling Spätlese trocken 2016, Weingut Heinrich Spindler, Pfalz

29,00 EUR

38,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Das nur 3,7 ha große Forster Kirchenstück hat die höchste Bonitätszahl der Pfalz, die 1828 festgelegt wurde. Es besitzt aufgrund der umgebenden Buntsandsteinmauer, ein eigenständiges Mikroklima. Es schützt vor Kälte und Feuchtigkeit und nachts strahlt die Mauer Wärme an die Reben ab. Der Boden ist heterogen und ist ein Mix aus Basalt, Sandstein, Kalk und Ton.
Das Kirchenstück aus 2016 zeigt sich sehr facettenreich mit höchster Komplexität und Eleganz. Er zeichnet sich durch vielfältige Fruchtaromen nach gelben Früchten aus. Er besitzt eine feine Würze und Mineralität. Er ist finessenreich, dicht und druckvoll am Gaumen. Der Abgang ist lang anhaltend und endet mit einem feinen Süße-Säure-Spiel mit enormer Spannung. Das Kirchenstück wurde im mehrfach belegten Holzfass ausgebaut. Großer und langlebiger Wein aus der "Kult"lage der Pfalz.
Alkohol 13% vol., 5,7 g/l RZ, 7,3 g/l S, enthält Sulfite

Weißwein, 0,75l
Infos zum Weingut + weitere Weine

Abfüller: Weingut Heinrich Spindler, Weinstr. 46, D-67147 Forst