D - Weingut Gutzler, Rheinhessen

Gerhard Gutzler mit Sohn Michael führen dieses Qualitäts-Weingut. Bereits 1962 hatte der Vater von Gerhard Gutzler auf die Flaschenvermarktung umgestellt mit dem Streben nach hochwertigen Weinen. 1985 übernahm Gerhard Gutzler den Betrieb und setzte verstärkt auf Qualität und Selektion. 2003 kam der Sohn Michael zum Betrieb dazu.

Ihr Ziel ist es die natürlichen Eigenschaften des Weines zu erhalten. Denn ein großer Wein entsteht im Weinberg, nicht im Keller.
So sehen wir unsere Aufgabe darin, die Entwicklung der Trauben und des Weines in die richtigen Bahnen zu lenken. Die Weine sollen, in eleganter und harmonischer Weise, ihre Herkunft und Sortentypizität zum Ausdruck bringen.

100.000 Rebstöcke auf 15 Hektar in den Gemarkungen Gundheim, Westhofen, Dorn Dürkheim, Alsheim und Worms liefern uns den Saft, der in eigenen Kellern zu Spitzenweinen reift. Der Riesling, der Weiße und Graue Burgunder, Blauer Spätburgunder, Silvaner, Chardonnay und Dornfelder sind ihre Rebsorten.

Sie sind Verfechter von sogenannten "Dichtpflanzungen". Die Reben werden in einem extrem engem Abstand von 60 - 70 cm gepflanzt. Damit konkurrieren die Pflanzen, was dazu führt, dass die Wurzeln in tieferen Schichten ihre Nährstoffen aufnehmen und damit die Mineralität im Wein verstärkt wird. Durch einen starken Rückschnitt der Reben setzen wir schon auf Qualität. Je nach Rebsorte und Lage wird eine zusätzliche Ertragsreduzierung oder bei Rotweintrauben eine grüne Ernte vorgenommen.

Sie machen beeindruckende Rot- und Weißweine. Ihre Pinots haben einen frankophilen Charakter. Sie sind kraftvoll, besitzen Würze und haben eine sehr gute Lagerfähigkeit


Spätburgunder Morstein Grosses Gewächs 2011 - Weingut Gutzler, Rheinhessen (0,75l)

Spätburgunder Morstein Grosses Gewächs 2011 - Weingut Gutzler, Rheinhessen (0,75l)

30,50 EUR

40,67 EUR pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

verfügbar,Lieferzeit bis zu 5 Tagen ab Tag nach Vertragsschluss

Der Spätburgunder Morstein reifte 18 Monate im Barrique-Fass. Der Westhofener Morstein ist ein Hang mit Südausrichtung, dessen Untergrund geprägt ist von kräftigen Kalkfelsen. Der schwere Untergrund wird von wasserführenden Kalksteinfelsschichten geprägt und im gesamten Hanggebiet findet man Wasseradern, die in feuchten Jahren als Quellen austreten. Die Feuchtigkeit im Untergrund sorgt für optimale Verhältnisse zur Versorgung mit Nährstoffen und Mineralien, die als Grundlage des mineralischen Charakters der Morstein Weine gelten.  Seine Aromatik ist geprägt von Vanille, Kirschen mit feinen Gewürznoten. Er besitzt bereits in jungen Jahren eine Harmonie und Eleganz und kann weitere 5-7 Jahre reifen. Druckvoll am Gaumen mit lang anhaltenden Finish.
Alkohol 13% vol., enthält Sulfite 

Rotwein, 0,75l
Infos zum Weingut
Abfüller: Weingut Gutzler GdR, Rossgasse 19, D-67599 Gundheim